Menü Warenkorb
FAQ de

CityPASS Sammelalbum

Kaufen Sie New York CityPASS Ihrer Stadt

Empire State Building Fakten – Das berühmteste Bürogebäude der Welt

Eine Reise nach New York City ist erst dann komplett, wenn Sie sich die Zeit nehmen, das Empire State Buildingzu besuchen. Das Empire State Building wurde 1931 eröffnet und ist das bekannteste Bürogebäude der Welt, ein historisches Wahrzeichen und wurde in einer Umfrage des American Institute of Architects "Amerikas Lieblingsarchitektur" ernannt. Kein Wunder, dass der Besuch dieses tollen Gebäudes eines der besten Sehenswürdigkeiten, die es in New York zu besuchen gibt, ist. Die Grafik unten gibt Ihnen sogar noch mehr Informationen über dieses tolle Gebäude.

[Klicken um zu vergrößern]

Empire State Building

Höhepunkte der Geschichte:

1930: Am 17. März begann der Bau des Empire State Buildings. Das Grundgerüst wuchs mit einem Tempo von 4 1/2 Stockwerken pro Woche.

1931: Am 1. Mai drückte Präsident Hoover einen Knopf in Washington DC, der die Lichter des Empire State Buildings aufleuchten ließ und das Gebäude offiziell eröffnete.

1937: Der erste offiziell genehmigte Aufstieg an die Spitze des Empire State Building fand durch den 49-jährigen A.W. Aldrich, einen Bauern aus Vermont, statt, der in 36 Minuten die Spitze erreichte.

1950: Für sein 20.Jubiläum erhielt das Empire State Building eine neue Antenne für Fernsehen, FM-Radio und Notfallsendungen.

1955: The American Society of Civil Engineers wählte das Empire State Building als einer der sieben großartigsten Ingenieurleistungen in der amerikanischen Geschichte.

1956: Am Fuß des Fernsehturms wurden vier große Scheinwerfer namens "Operation Light Up the Sky", auch bekannt als "The Freedom Lights"installiert.

1964: Rolltreppen wurden im Empire State Building installiert.

1974: Am 3. Juli wurden die Lichter das erste Mal wieder nach der Energiekrise angeschaltet, die ein Jahr zuvor begann und dazu zwang, diese vorübergehend abzuschalten.

1976: Der 50-millionste Besucher kam zum Empire State Building. Das Empire State Building begann damit farbige Scheinwerfer zu benutzen, um das Gebäude in der Nacht zu beleuchten.

1980: Das Empire State Building erhielt seine eigene Postleitzahl: 10118.

1981: Am 18. Mai erklärte die New York City Landmarks Preservation Commission das Gebäude zu einem Wahrzeichen.

1982: Am 20. Dezember wurde das Empire State Building im State & National Register of Historic Places aufgeführt.

2002: Peter L. Malkin, der bereits die 114-jährige Pacht auf dem Gebäude besaß, kaufte das Gebäude auf und dies machte ihn zum Besitzer und Geschäftsführer des Empire State Building.

2007: Das Empire State Building wurde in einer Umfrage des American Institute of Architects "Amerikas Lieblingsarchitektur" ernannt.

2009: Das Empire State Building kündigte sein Nachhaltigkeitsprogramm an, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren und energieeffizienter zu sein und daraus das globale Modell für die Nachrüstung bestehender Gebäude zu machen.

Wesentliche Statistiken

Die Gesamthöhe des Gebäudes, einschließlich des Sendeturms, beträgt 443.2 m.

Vom Boden bis zum Observatorium im 86. Stock sind es 320 m.

Die Höhe des Gebäudes vom Boden bis zur 102. Etage beträgt 281 m.

Die Höhe des Sendeturms beträgt 63 m.

  • Anzahl der Etagen: 103.
  • Anzahl der Stufen: 1.872 von der Straße bis zur 103. Etage.
  • Anzahl der Fenster: 6.514
  • Anzahl der Eingänge: 5
  • Anzahl der Aufzüge: 73, darunter sechs Lastenaufzüge, mit Geschwindigkeiten von 180-427 m pro Minute

Grundstücksfläche: 7366 m²

Baufakten:

  • 5663 m³ Indianakalkstein- & Granitaußenverkleidung
  • Schätzungsweise 10 Millionen Ziegelsteine
  • 662 Tonnen Aluminium und Edelstahl
  • 51.710 Tonnen Stahl
  • 761 km elektrischer Verdrahtung
  • 113 km Rohre
  • Volumen: 1,05 Millionen m³
  • Gewicht: 331.122 Tonnen
  • Fundament: 16,7 Meter unter der Erde, 210 Säulen am Fundament
  • Dauer: ein Jahr und 45 Tage Bauzeit
  • Arbeitsstunden: 7.000.000 Stunden zum Bauen
  • Kosten: 24.718.000 $ (Gebäude), 40.948.900 $ (Gebäude und Grundstück)


Aussichtsplattform-Fakten

Die Empire State Building-Aussichtsplattform ist eine der beliebtesten Attraktionen der Welt und ist das Nr. 1 Touristenziel der Region.

1931 für die Öffentlichkeit eröffnet

Etwa vier Millionen Besucher pro Jahr

Aussichtsplattform Öffnungszeiten

  • Täglich geöffnet, 365 Tage im Jahr
  • von 8:00 Uhr bis 2:00 Uhr, Sieben Tage die Woche
  • Die letzten Aufzüge fahren um 1:15 Uhr hoch.


In den Filmen

  • King Kong
  • Die große Liebe meines Lebens
  • Schlaflos in Seattle
  • Elf
  • Percy Jackson – Diebe im Olymp
  • Independence Day
  • Hancock
  • Mehr...


Berühmte Besucher

  • Pierce Brosnan
  • Mariah Carey
  • Fidel Castro
  • Cirque du Soleil
  • Bill Clinton
  • Tom Cruise
  • Celine Dion
  • Roger Federer
  • Prince Andrew, Duke of York
  • Königin Elizabeth II
  • Mehr...

(® EMPIRE STATE BUILDING Name und Bilder)