Datenschutz und Sicherheit

Dies ist eine übersetzte Kopie von der englischen Originalversion: https://www.citypass.com/privacy

Datenschutz & Sicherheit

City Pass, Inc. („CityPASS“) hat sich dem Schutz der Privatsphäre seiner Kunden und Benutzer seiner Website verschrieben. Aus diesem Grund haben wir diese Datenschutzerklärung (die „Erklärung“) erstellt, um unsere Datenschutzpraktiken und -verfahren zu erläutern.

Wir glauben, dass Sie wissen sollten, welche Daten von Ihnen wir erfassen und wie wir diese Daten verwenden und schützen. Dazu gehört, was Sie uns über sich selbst erzählen, was wir eventuell anhand Ihrer Benutzung unserer Website lernen, was wir durch unsere Beziehung zu Ihnen als Kunde erfahren und welche Werbemittel Sie gemäß Ihren eigenen Angaben von uns erhalten möchten. Diese Mitteilung informiert Sie auch über Ihre Datenschutzrechte und wie das Gesetz Sie schützt.

CityPASS wird diese Erklärung überarbeiten und aktualisieren, wenn wir die Verfahren innerhalb von CityPASS.com ändern. Sehen Sie regelmäßig auf dieser Seite nach, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Diese Erklärung gilt für die CityPASS-Website, welche für Personen mit Wohnsitz in Ländern bestimmt ist, in denen CityPASS seine Produkte vermarktet, sowie für die Bestellung und Lieferung von CityPASS-Produkten.


Warum wir persönliche Daten sammeln und verarbeiten und wie sie genutzt werden

Allgemeine Verwendung und Angaben. Wir verwenden und teilen die Daten, die wir von Benutzern sammeln, für die im Folgenden dargelegten Zwecke. Zur Erfüllung der folgenden Aufgaben holen wir Ihre Einwilligung ein, bevor wir Ihre Daten für diese Zwecke verwenden, sofern dies erforderlich ist. Wenn Sie Ihre Zustimmung verweigern, kann Ihr Zugriff auf einige Funktionen und Teile unserer Website eingeschränkt sein.

  • Bereitstellung von Dienstleistungen für die Benutzer unserer Website. Wenn Sie unsere Website nutzen und der Verwendung von Cookies und Zählpixeln zustimmen, erfassen wir personenbezogene Daten wie nachfolgend dargelegt. Wir verwenden Ihre Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfragen, Kommentare, Rückfragen und anderer Formulare, die Sie über unsere Website übermitteln.
  • Bereitstellung von Dienstleistungen für unsere Kunden. Wenn Sie Kunde von CityPASS sind, verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen besser zur Verfügung stellen zu können.
  • Verbesserung unserer Dienstleistungen. Wir verwenden Ihre Daten, um die Präferenzen unserer Benutzer besser zu verstehen und unsere Dienstleistungen zu verbessern.
  • Angaben, die wir gegenüber Dienstleistern machen. Wir geben Ihre Daten an Drittanbieter weiter, die uns bei der Verwaltung und Pflege der CityPASS-Website, der Verarbeitung von Zahlungskarteninformationen, der Analyse von Online-Aktivitäten auf unserer Website, der Vermarktung unserer Dienstleistungen, der Verwaltung unseres Tagesgeschäfts, der Auslieferung von Produkten und Dienstleistungen oder der Nutzung Ihrer CityPASS-Produkte unterstützen. Wir geben an diese Dienstleister nur das Minimum an persönlichen Daten weiter, das sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen.
  • Einhaltung gesetzlicher Pflichten. Wir werden Ihre Daten an Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbeamte, Aufsichtsbehörden oder andere Parteien weitergeben, wenn wir nach geltendem Recht dazu verpflichtet sind. Wir werden Ihre Daten auch offenlegen, wenn dies im Rahmen eines Gerichtsverfahrens, eines Gerichtsbeschlusses, einer Vorladung oder eines Rechtsstreits erforderlich ist.
  • In einem Notfall. In Notsituationen werden wir Ihre Informationen zum Schutz lebenswichtiger Interessen unserer Kunden verwenden oder weitergeben, wenn dies zum Schutz eines für das Leben einer Person wesentlichen Interesses erforderlich ist.
  • Unsere legitimen Interessen. Wir werden Ihre Daten verwenden und offenlegen, wenn die legitimen Interessen von CityPASS dies verlangen und wenn die Interessen, Rechte und Freiheiten unserer Nutzer hinsichtlich ihrer persönlichen Informationen keinen Vorrang haben.

Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Abgesehen von den Schutzbestimmungen der Datenschutzerklärung von CityPASS werden Ihre Daten auch durch die Gesetze Ihres Wohnsitzlandes geschützt. Der Umfang und das Schutzniveau dieser Gesetze sind unterschiedlich. CityPASS hat Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Bestimmungen der Länder implementiert, in denen CityPASS Produkte und Dienstleistungen vermarktet. CityPASS garantiert jedoch kein Schutzniveau, das über die Verpflichtungen hinausgeht, die in den Gesetzen des jeweiligen Landes festgelegt sind, in dem sich der Besucher unserer Website befindet.

Datenschutzgesetze erlauben es uns, Ihre persönlichen Daten zu sammeln, zu verwenden und aufzubewahren, wenn wir dafür einen triftigen Grund haben. Solche Gründe sind u. a.:

  • Wenn Sie zustimmen;
  • Zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen, beispielsweise zur Abwicklung einer Bestellung;
  • Wenn es nach geltenden Datenschutzgesetzen zulässig ist;
  • Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder
  • Wenn es in unserem berechtigten Interesse liegt.

Zu unseren legitimen Interessen gehört u. a. die Sicherstellung, dass keine betrügerischen Transaktionen über unsere Website getätigt werden, der Schutz gegen Sicherheitsverstöße, die Bearbeitung von Finanzdaten, die Erörterung Ihres Interesses an zukünftigen Ereignissen, Rabatten und Programmen, die Analyse der Nutzung unserer Website und Dienstleistungen, der Schutz von CityPASS und anderen gegen Ansprüche Dritter und Geschäftsübertragungen, wie nachstehend erläutert.

CityPASS kann personenbezogene Daten sammeln, um automatisierte Entscheidungen zu treffen, darunter die Weitergabe von Informationen zur Durchführung einer Transaktion. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen und zur Durchführung der Transaktion erforderliche Angaben machen, werden Ihre Kredit- oder Debitkarteniformationen automatisch an einen Dritten zur Kredit- / Debitkartenverarbeitung gesendet und bestimmte Informationen automatisch an einen Dritten zur Prüfung und Betrugserkennung übermittelt. Wenn Sie der Verwendung von Cookies oder Zählpixeln zustimmen oder unseren Newsletter abonnieren, sammelt CityPASS eventuell Informationen, um ein Profil zu erstellen, das die Bereitstellung von Marketinginformationen für Personen erleichtert, die sich in bestimmten geografischen Regionen aufhalten oder die zuvor ähnliche Produkte oder Dienstleistungen von CityPASS erworben haben.

Wir haben Ihnen die Möglichkeit gegeben, der Erfassung personenbezogener Daten durch CityPASS zu widersprechen. Wenn Sie der Verwendung von Cookies oder Zählpixeln zustimmen, unseren Newsletter abonnieren oder ein Produkt oder eine Dienstleistung von CityPASS kaufen, erklären Sie sich dadurch mit der Erfassung Ihrer persönlichen Daten und den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Bedingungen und Konditionen einverstanden. Wenn Sie zugestimmt haben, CityPASS personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, können Sie sich später wieder von diesen Diensten abmelden oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen dieser Erklärung verlangen.


Details über die Sammlung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns

Die von uns gesammelten Informationen

CityPASS erfasst eine Reihe personenbezogener Daten über Kunden und Besucher unserer Website, damit wir Bestellungen zuverlässig ausliefern und einzigartige Angebote erstellen können. Wir sammeln verschiedene Informationsarten von Benutzern.

Persönliche Daten sind alle personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person. Wenn wir den Begriff „personenbezogene Daten“ verwenden, meinen wir damit Daten, die in direktem Zusammenhang mit einer bestimmten Person stehen oder dazu verwendet werden könnten, um diese zu identifizieren oder um Präferenzen, Interessen, Verhaltensweisen, Aufenthaltsorte oder Bewegungen zur Erstellung eines oder Verwendung in einem persönlichen Profil zu ermitteln. Beispiele für Informationen, die wir eventuell sammeln, sind Name, Adresse, Telefon- / Handynummer, E-Mail-Adresse, Internetprotokolladresse (IP-Adresse), Kennung eines Mobilgeräts oder Informationen über Aktivitäten, die in direktem Zusammenhang mit dieser Person stehen und die physische oder internetbasierte Verfolgung oder eine Kontaktaufnahme mit dieser Person ermöglichen würden.

Nutzungsdaten. Wir erfassen auch weitere Informationen über die Aktivitäten von Benutzern auf unserer Website. Wenn Sie beispielsweise einen Bereich unserer Website besuchen, für den Sie sich nicht mit eindeutigen Anmeldedaten einloggen und keine Konversationen mit uns beginnen müssen, erfassen wir eventuell anonyme Nutzungsdaten, als deren Quelle Sie möglicherweise nicht identifiziert werden können. Zu solchen Nutzungsdaten gehören u. a. „Clickstream“-Aktivitäten, z. B. wenn Sie auf eine Bannerwerbung klicken, die Art des verwendeten Internetbrowsers und Computerbetriebssystems, der Ort, von dem aus Sie auf die Website zugreifen, die URL der Website, die Sie zu unserer Website verlinkt hat und die Bereiche unserer Website, die Sie besucht haben. Diese Nutzungsdaten können über „Cookies“ oder „Zählpixel“ erfasst werden. Weitere Informationen diesbezüglich erhalten Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Wann wir persönliche Daten sammeln

Angaben, die Sie uns gegenüber an der Kasse machen: Wir erfassen persönliche Daten, die Sie uns beim Kauf auf unserer Website zur Verfügung stellen. Abhängig vom gekauften Produkt teilen Sie uns eventuell einige oder alle der folgenden persönlichen Daten von Ihnen mit: Name, Rechnungsadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Reisedaten, Namen der Ticketinhaber, Präferenzen und / oder Kreditkartennummer.

Blog / Newsletter abonnieren: Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erfassen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse. Wir geben die E-Mail-Adressen unserer Abonnenten nicht an Dritte weiter.

Surfen auf unserer Website: Wenn Sie auf unsere Website zugreifen und auf ihr surfen, sammeln wir anonyme Nutzungsdaten. Dies kann durch den Einsatz von Cookies oder Zählpixeln geschehen.

CityPASS erfasst keine personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung. Um zu sehen, wie wir von uns gesammelte personenbezogene Daten verwenden, offenlegen und schützen, lesen Sie bitte unsere Cookie-Erklärung. Dort erhalten Sie Informationen über Ihre Möglichkeiten, die Erfassung personenbezogener Daten zu akzeptieren, einzuschränken oder zu vermeiden. Bitte lesen Sie auch den Rest dieser Datenschutzerklärung.

Unsere Verwendung personenbezogener Daten

Unser interner Gebrauch: CityPASS sammelt personenbezogene Kundendaten, um Ihnen CityPASS-Produkte zuzuschicken und / oder um Sie direkt bezüglich Ihrer Bestellung zu kontaktieren. Wir verwenden auch E-Mail-Adressen nach Opt-in-Verfahren, um Benutzern Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie abonniert haben.

Unsere Kundenbefragungen: Sie können regelmäßig an unseren Umfragen teilnehmen, um unsere Website und unsere Produkte zu verbessern. Alle personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen einer Befragung von Ihnen erfassen, werden NUR intern von CityPASS verwendet. Sofern in den Anweisungen für eine bestimmte Kundenbefragung nicht anders angegeben, werden alle personenbezogenen Daten, die Sie uns für diese Befragung zur Verfügung stellen, in Übereinstimmung mit dieser Erklärung verwendet.

Verwendung durch Dritte: CityPASS verkauft und übermittelt keine personenbezogenen Daten an Dritte oder Unternehmen, die keine Partner von uns sind. Dies gilt für alle von uns angebotenen Produkte. Es gibt zwei limitierte Ausnahmen von dieser Regel, die für Benutzer gelten, die unsere Produkte kaufen: 1) Wir nutzen einen Drittanbieter für die globale Identitäts- und Betrugsprüfung: Ekata. Zum Zweck der Betrugserkennung verwenden wir Informationen, die Sie uns mitteilen, einschließlich Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, um diese Informationen mit Informationen abzugleichen, die Ekata aus anderen Quellen bezogen und in seiner Datenbank gespeichert hat. Um die Überprüfung künftiger Transaktionen durch CityPASS oder andere Anbieter zu erleichtern, kann Ekata seine Datenbank aktualisieren, damit die Informationen, die Sie CityPASS mitgeteilt und die wir mit Ekata ausgetauscht haben, mit den Informationen in seiner Datenbank übereinstimmen. Ekata kann seine Datenbank auch aktualisieren, um neue Informationen aufzunehmen, die Sie CityPASS zur Verfügung gestellt und die wir mit Ekata geteilt haben, wenn diese zuvor nicht in der Datenbank von Ekata vorhanden waren. Sie können die Datenschutzerklärung von Ekata unter folgendem Link einsehen: Ekata Datenschutzerklärung. 2) Wir nutzen auch einen Drittanbieter zur Betrugsprüfung: Kount. Wir geben Daten weiter, die Sie uns mitgeteilt haben, darunter Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, um diese Daten mit Daten abzugleichen, die Kount aus anderen Quellen bezogen und in seiner Datenbank gespeichert hat. Um die Überprüfung zukünftiger Transaktionen durch CityPASS oder andere Anbieter zu erleichtern, kann Kount seine Datenbank aktualisieren, damit die Informationen, die Sie CityPASS mitgeteilt und die wir mit Kount ausgetauscht haben, mit den Informationen in seiner Datenbank übereinstimmen. Kount kann seine Datenbank auch aktualisieren, um neue Informationen aufzunehmen, die Sie CityPASS zur Verfügung gestellt und die wir mit Kount ausgetauscht haben, wenn diese zuvor nicht in der Datenbank von Kount vorhanden waren. Sie können die Datenschutzerklärung von Kount unter folgendem Link einsehen: Kount Datenschutzerklärung. Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, uns zu bitten, Ihre persönlichen Daten zu löschen, werden wir Kount auch anweisen, Ihre persönlichen Daten zu löschen. Sie können Ekata anweisen, Ihre persönlichen Daten zu löschen, indem Sie sich direkt an hier wenden. Dies kann jedoch in Zukunft Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, Geschäfte über das Internet abzuwickeln.

Mögliche zukünftige Offenlegung personenbezogener Daten

Geschäftsübertragungen: Informationen über unsere Benutzer und Kunden, einschließlich personenbezogene Daten, können im Rahmen von Fusionen, Übernahmen oder Verkäufen von Unternehmensvermögen offengelegt werden. Sie können auch im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz, eines Konkurses oder einer Zwangsverwaltung offengelegt werden, wobei personenbezogene Daten als Teil des Betriebsvermögens von CityPASS übertragen werden.

Speicherung persönlicher Daten

Wir speichern personenbezogene Daten für einen angemessenen Zeitraum, der zur Erfüllung unserer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen und für unsere legitimen Geschäftszwecke erforderlich ist. Wir bewahren folgende Kategorien persönlicher Daten für folgende Zeiträume auf:

Cookie- und Zählpixel-Daten: Bestimmte Cookie- und Zählpixel-Daten werden für unterschiedliche Zeiträume gespeichert. Die Aufbewahrungsfristen reichen von der Löschung der Daten am Ende jeder Web-Browsing-Sitzung bis zu maximal zwei Jahren. In unserer Cookie-Erklärung finden Sie detaillierte Informationen über die Aufbewahrungsdauer und die Datenschutzerklärung für jedes Cookie.

Persönliche Profilinformationen, die Sie uns mitteilen: Wenn Sie auf unserer Website einkaufen oder unseren Newsletter abonnieren, bewahren wir diese Informationen eventuell auf. Wenn Sie den Newsletter abbestellen, werden wir Maßnahmen ergreifen, um persönliche und andere Daten zu löschen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Daten so lange aufzubewahren und darauf zuzugreifen, wie dies für die Lieferung von Produkten und Dienstleistungen erforderlich ist, die von CityPASS gekauft wurden und um geltende Gesetze einzuhalten. CityPASS wird seine Aufzeichnungen jährlich überprüfen.

Kredit- und Debitkartendaten: Wenn Sie beim Kauf unserer Produkte und Dienstleistungen während des Bezahlvorgangs Kredit- oder Debitkartendaten eingeben, werden diese Informationen direkt an Braintree weitergeleitet – einen Service von PayPal. CityPASS erhält keinen Zugriff auf Kredit- oder Debitkartendaten. Wenn Sie diesen Link anklicken, können Sie die Datenschutzerklärung von Braintree / PayPal einsehen.


Unsere sichere Datenübermittlung

Die Sicherheit Ihrer Bestelldaten ist uns sehr wichtig. Wir nutzen Übertragungssicherheit mit von Verisign signierten Zertifikaten, um die Sicherheit Ihrer Online-Bestelldaten gegen das Abfangen durch andere Personen als CityPASS zu schützen. Sie können überprüfen, ob wir eine legitime Verisign Secure Site sind, indem Sie auf das Verisign Secured-Logo in der unteren rechten Ecke jeder Bezahlseite klicken.

Sobald Sie die Bezahlseite aufrufen, beginnt Ihr Computer, im sicheren Modus mit unserem Server zu kommunizieren. Sie können anhand folgender Hinweise erkennen, dass Sie sich im sicheren Modus befinden:

  • In der Webadresse, die in der Adresszeile oben in Ihrem Browserfenster angezeigt wird, steht „https“ statt „http“.
  • In den meisten Browsern sehen Sie rechts neben der Adresszeile ein geschlossenes Vorhängeschloss. Sie können auf das Schloss klicken, um weitere Sicherheitsinformationen zu erhalten.

Unsere Verwendung von „Cookies“

Wie wir Cookies verwenden, ist ausführlich in unserer Cookie-Erklärung beschrieben.

Ihr Recht auf Zugriff, Kopie oder Löschung Ihrer persönlichen Daten

Dieser Abschnitt enthält Einzelheiten zu Ihren Rechten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) in Bezug auf Ihre Fähigkeit, auf personenbezogene Daten zuzugreifen und diese zu übertragen.

Als qualifizierter EU-Bürger können Sie uns um Folgendes bitten:

  • Zugang zu allen personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie uns darum bitten, stellen wir Ihnen eine Kopie dieser Daten zur Verfügung. Bei der ersten Anfrage stellen wir Ihnen eine elektronische Kopie der Daten kostenlos zur Verfügung. Bei allen weiteren Anfragen oder ausgedruckten Kopien behalten wir uns das Recht vor, eine angemessene Gebühr unter Berücksichtigung der Verwaltungskosten für die Bereitstellung der Daten und die Durchführung der angeforderten Maßnahmen zu berechnen. Sie können Ihr Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten folgendermaßen ausüben:
    • Durch Einreichen einer GDPR-Datenanfrage an www.citypass.com/gdpr-data-request.
    • Durch eine schriftliche Mitteilung an:
      CityPASS, Inc.
      Attn: Datenschutzbeauftragter
      27 Arrow Root Lane
      Victor, Idaho 83455
    Beachten Sie bitte, dass wir Sie eventuell um weitere Informationen bitten müssen, um Ihre Identität zu prüfen, bevor wir Ihnen die gewünschten Informationen zur Verfügung stellen. Wir nicht auf Anfragen antworten, die nicht überprüft werden können und betrügerisch erscheinen.
  • Gegebenenfalls Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Beachten Sie bitte, dass Sie Ihre Benutzerprofilinformationen überprüfen, aktualisieren und korrigieren können, indem Sie sich in die entsprechenden Bereiche Ihres CityPASS-Kontoprofils einloggen, wo diese Informationen aktualisiert oder korrigiert werden können;
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, während wir Ihr Anliegen untersuchen;
  • Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem gängigen elektronischen Format zu erhalten. Alternativ können Sie uns bitten, die Daten in diesem Format an einen anderen Anbieter zu übermitteln, wenn sich Ihre Anfrage auf die Daten bezieht, die Sie uns direkt übermittelt haben und sofern technisch möglich (Datenübertragbarkeit); und
  • Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht. Sofern jedoch die Abwicklung eines Kaufs von Produkten oder Dienstleistungen abgeschlossen ist, gelten für die Stornierung des Kaufs die zum Zeitpunkt des Kaufs geltenden Bedingungen. Mit anderen Worten: Es ist Ihnen nicht gestattet, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen, um einen ansonsten nicht erstattungsfähigen Kauf rückgängig zu machen.

Falls Sie qualifizierter Bürger der EU sind, enthält dieser Abschnitt Einzelheiten über Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren Möglichkeiten, auf personenbezogene Daten zuzugreifen und diese zu übermitteln.

  • Falls Sie uns auffordern, Ihre persönlichen Daten zu löschen, liegt es in unserem berechtigten Interesse, einige der Daten für einen angemessenen Zeitraum aufzubewahren, um Ihre Bestellung zu bearbeiten, um Ihnen unsere Dienstleistungen auszuliefern, um sicherzustellen, dass die für Sie getätigte Transaktion nicht betrügerisch war oder um die Verwendung der von Ihnen gekauften Produkte zu ermöglichen. Eventuell erstellen wir auch ein Protokoll oder eine Aufzeichnung, die einen hinreichenden Nachweis dafür erbringen, dass wir Ihnen Ihre Daten übermittelt oder Ihrer Anfrage zur Löschung Ihrer Daten nachgekommen sind. Das Protokoll oder die Aufzeichnung liegt in unserem legitimen Interesse, die Einhaltung verschiedener Datenschutzgesetze, -regeln und -vorschriften zu dokumentieren.
  • Wenn Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen, kann bestimmte von uns verwendete Software von Drittanbietern manche Daten nicht vollständig aus der Software oder Systemen entfernen, ohne die Funktionalität der Software zu beeinträchtigen. Es liegt in unserem berechtigten Interesse, die Integrität unserer Software und Betriebssysteme zu erhalten. In diesem Fall werden wir Maßnahmen zur Löschung Ihrer Daten ergreifen, welche diese Daten unlesbar und damit anonym und nicht zurückverfolgbar machen. Zum Beispiel können wir alle Buchstaben in Rauten („#“) oder andere Symbole und Zahlen in Nullen („0“) verwandeln, um Ihre Daten effektiv zu löschen.
  • Wenn Sie mit unserer Antwort auf Ihre Bedenken bezüglich unseres Umgangs mit Ihren persönlichen Daten nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie oder unserer Datenschutzpraktiken einreichen, indem Sie uns unter der oben angegebenen Adresse kontaktieren. Darüber hinaus können Sie eine Beschwerde bei den EU-Datenschutzbehörden einreichen. Bitte kontaktieren Sie uns, um zu den entsprechenden DPA-Kontakten weitergeleitet zu werden.
  • Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, lesen Sie bitte unsere Angaben zum CityPASS California Consumer Privacy Act.

Wenn Sie keine persönlichen Daten angeben möchten

Sie können sich gegen die Angabe persönlicher Daten entscheiden, aber dies kann uns daran hindern, Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten. In diesem Abschnitt erläutern wir, welche Auswirkungen dies haben kann.

Möglicherweise brauchen wir personenbezogene Daten von Ihnen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen.

Wenn Sie sich entschließen, uns Ihre persönlichen Daten nicht zu geben, kann dies auch bedeuten, dass wir einen Kauf nicht abschließen oder Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen nicht liefern können.

Wir bitten manchmal um Informationen, die zwar nützlich zur Bearbeitung Ihrer Bestellung, aber nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Dies werden wir klarstellen, wenn wir danach fragen. Sie müssen diese zusätzlichen Angaben nicht machen und dies hat auch keine Auswirkungen auf die Produkte oder Dienstleistungen, die Sie von uns beziehen. Zum Beispiel fragen wir Sie eventuell, ob Sie unseren Newsletter abonnieren möchten. Dies müssen Sie nicht tun, um unsere Produkte und Dienstleistungen erhalten zu können.

Kinder unter 13 Jahren

Die Produkte und Dienstleistungen von CityPASS sind nicht für Kinder unter 13 Jahren gedacht und geeignet. Abgesehen von der Frage nach Namen für erworbene CityPASS-Kinderprodukte fordert CityPASS wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren an. Sollten wir erfahren oder davon in Kenntnis gesetzt werden, dass wir Daten von Benutzern unter 13 Jahren gesammelt haben, werden wir diese personenbezogenen Daten umgehend löschen.

Kontrolle unserer Datenschutzerklärung

CityPASS überprüft regelmäßig die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Anliegen bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder der Handhabung personenbezogener Daten durch CityPASS. Wenn wir formelle schriftliche Beschwerden erhalten, besteht die gängige Praxis von CityPASS darin, sich mit dem Kunden oder Benutzer bezüglich seiner Beschwerden oder Bedenken in Verbindung zu setzen.


Aktualisierung unserer Erklärung

CityPASS überarbeitet oder aktualisiert diese Erklärung, wenn sich unsere Praktiken ändern, wenn wir bestehende Dienste ändern, neue Dienste hinzufügen oder bessere Möglichkeiten entwickeln, Sie über Dienste zu informieren, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren. Auf dieser Seite finden Sie die neuesten Informationen sowie das Datum des Inkrafttretens von Änderungen.


CityPASS bekennt sich zu den in dieser Erklärung dargelegten Bestimmungen.

Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018

Lesen Sie mehr unter https://www.citypass.com/privacy