Menü

San Francisco

Exploratorium

Sparen Sie beim Eintritt in die Spitze San Francisco attractions

alarm-bell Planen Sie im Voraus und erhalten Sie Reservierungsdetails im CityPASS-Reiseführer.

Einige Attraktionen haben begrenzte Öffnungszeiten und -tage. Weitere Informationen finden Sie im CityPASS-Reiseführer .

Höhepunkte

  • In der geräumigen Outdoor Gallery können Sie Naturkräfte erforschen, die die Stadt, die Bucht und die Region prägen. Gehen Sie auf einer Nebelbrücke, beobachten Sie wechselnde Winde und Gezeiten, entdecken Sie verborgenes Leben, beobachten Sie menschliches Verhalten und finden Sie neue Wege, um die Orte zu sehen, an denen wir leben.
  • Menschen denken, fühlen und interagieren, und diese Phänomene sind alle offen für wissenschaftliche Untersuchungen und kreative Erkundungen. Erkunden Sie die West Gallery, wo Sie und andere die Exponate sind - spielen Sie mit sozialen Interaktionen, beobachten Sie andere und tragen Sie Ihre Überlegungen bei.
  • Experimentieren Sie in der weitläufigen Central Gallery mit Licht, unfassbaren Spiegeln, Blasen und vielem mehr.
  • Untersuchen Sie in der East Gallery das Leben in verschiedenen Maßstäben - von winzigen Mikroben bis zu den vernetzten Ökosystemen der Bucht.
  • In der Central Gallery können Sie mit den Ansichten, Klängen und Erlebnissen der Wahrnehmung experimentieren.
  • Die East Gallery untersucht das Leben in verschiedenen Maßstäben – von winzigen Mikroben bis hin zu den diversen Ökosystemen der Bucht, die miteinander in Zusammenhang stehen.
  • Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Stadt und die Bucht, während Sie im spektakulären Bay Observatory aus Glas und Stahl die Geographie, Geschichte und Ökologie der Region erkunden.
  • Untersuchen Sie mechanische Geräte und entdecken Sie Ihre Kreativität mit dem Tinkering Studio.
  • Verpassen Sie nicht das pulsierende Herz des Exploratoriums, den Exploratorium-Ausstellungsladen - er ist zum Museum hin geöffnet, damit Sie sehen können, was wir vorhaben. Sie können sich genau ansehen, wo wir uns unsere Exponate ausgedacht haben und wo wir sie prototypisiert, getestet, damit herumexperementiert, nochmal getestet und schließlich gebaut und gewartet haben. Außerdem sehen Sie, wie es ist, einen Tag lang im Laden zu arbeiten.

Ort

EXPLORATORIUM
Pier 15
San Francisco, CA 94111
Karte ansehen

Kontakt

Öffnungszeiten

Mi.-Sa., 10 Uhr-17 Uhr; So., 12-17 Uhr
Do., 6-22 Uhr (Ages 18+)
Montags, an Thanksgiving und am Weihnachtstag geschlossen.
Es können besondere Zeiten für den Feiertag am Montag gelten. Einzelheiten finden Sie auf der Website.

(415) 528-4444
exploratorium.edu

Tipps für Besucher

Tipps:

  • Erwachsene (18+) sollten das Exploratorium After Dark nicht verpassen, eine Abendserie, die Konversation mit innovativen Wissenschaft und Kunstveranstaltungen verbindet. Jeden Donnerstag von 18 bis 22 Uhr.
  • Planen Sie Ihren Besuch - Für alles, was Sie wissen müssen, klicken Sie hier.

Einrichtungen:

  • Essen: Speisen und Getränke sind vor Ort erhältlich und müssen in ausgewiesenen Bereichen konsumiert werden.
  • Geschenkeläden: The Exploratorium Store

Visitor Safety:

  • Das Exploratorium setzt Sicherheitsprotokolle ein, um eine sichere Umgebung für seine Gäste und Angestellten zu gewährleisten. Mehr darüber erfahren Sie auf der Website.

Beste Zeit für einen Besuch: An Wochentagnachmittagen und Donnerstagabenden ist der Andrang eher geringer.

Barrierefreiheit: Die Ausstellungsräume, der Store, das Café und alle öffentlichen Toiletten sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Rollstühle sind kostenlos verfügbar. Assistenztiere sind willkommen.

Parkmöglichkeiten/öffentliche Verkehrsmittel: Klicken Sie hier, um Informationen zu den Parkmöglichkeiten, den öffentlichen Verkehrsmitteln und der Anreise zu erhalten. http://exploratorium.edu/visit/location-directions