Menü Warenkorb
2
FAQ de

CityPASS Sammelalbum

Kaufen Sie Denver CityPASS Ihrer Stadt

Leitfaden für den Besuch des Denver Zoo

In der Stadt Denver gibt es einmalige Sehenswürdigkeiten in Hülle und Fülle, aber ohne einen Besuch des Denver Zoo hat man hier wirklich etwas verpasst. Mit seinem berühmten Komodowaran und vielen anderen Tieren aus aller Welt zieht der Denver Zoo Besucher schon seit über hundert Jahren in seinen Bann.

Der Zoo ist über 30 Hektar groß und folgt dem Konzept des offenen Zoos von Carl Hagenbeck: Statt hinter Gitterstäben oder Zäunen eingeschlossen zu sein, leben die Tiere in Habitaten, die ihrer natürlichen Umgebung nachempfunden und durch Felsen, Bäume oder andere natürliche Elemente von ihren Bewunderern getrennt sind.


Toyota Elephant Passage im Denver Zoo

In der neuesten Ausstellung werden Sie Asiatische Elefanten, Schabrackentapire, Nebelparder und viele andere Tiere sehen. Hier werden sich begeisterte Gäste wie auf einer Safari fühlen. Der Zoo von Denver legt ein bewundernswertes Engagement dafür an den Tag, dass seine Bewohner ein angenehmes und komfortables Leben führen können. Es gibt fünf separate Habitate voller Schlammbäder und riesiger Schwimmbecken – hier fehlt es den Tieren wirklich an nichts. Dank der drei Kilometer langen Wanderwege, die das vier Hektar große Elefantenhabitat kreuz und quer durchziehen, werden Sie wahrscheinlich mehr als nur einen Blick auf die majestätischen Dickhäuter erhaschen.

Predator Ridge: Hier leben Großkatzen

Es gibt kaum ein prächtigeres Tier als den Afrikanischen Löwen. Sie wechseln sich nach dem Rotationsprinzip mit ihren kontinentalen Mitbewohnern – Tüpfelhyänen und Afrikanischen Wildhunden – bei der Bewohnung verschiedener Habitate hab, um die Langeweile zu vermeiden, die Tiere in Gefangenschaft manchmal befällt. Verpassen Sie nicht die tägliche Vorführung, bei der Sie erfahren, wie Tierpfleger die Gesundheit der Tiere erhalten und dafür sorgen, dass sie Gefallen an ihrer simulierten Umgebung finden.

Noch mehr Raubkatzen begegnen Sie im Feline House. Bewundern Sie die anmutigen Sibirischen Tiger und Leoparden. Hier gibt es sogar eine Fossa. Das ist ein katzenartiges Lebewesen, das eng mit der Mangustenfamilie verwandt ist.

Tropical Discovery: Lernen Sie den Komodowaran kennen

In diesem tropischen Paradies tauchen Gäste tief in die Atmosphäre tropischer Lebensräume wie Korallenriffe oder heiße Dschungel ein. Sehen Sie sich die Stachelrochen aus einem südamerikanischen Fluss an oder werfen Sie einen Blick in die Fledermaushöhle und beobachten Sie die geflügelten Kreaturen beim Herumflattern in der Abenddämmerung. Das Korallenriff wird Sie mit Horden leuchtender Clownfische und gelbem Tang begeistern. Falls Sie ein Fan schuppiger Tiere sind: Es gibt sogar einen Maya-Tempel voller glitschiger Schlangen.

Der eigentliche Star der Show ist aber der Komodowaran. Das Komodo-Habitat des Denver Zoos war bei seiner Eröffnung das größte seiner Art und ist bis heute eine der umfangreichsten Komodowaran-Ausstellungen der Welt. Komodowarane sind die größten Eidechsen der Welt und wilde Tiere, die bis zu 20 km/h schnell laufen können. Sie wurden gewarnt!

Bildnachweis: © Ronald C. Bebus Jr.

Lorikeet Adventure im Denver Zoo

Niemand schafft es, durch diese Freiflugvoliere zu gehen, ohne dass ihm dabei ein Lächeln über das Gesicht huscht. Das Lorikeet Adventure ist voller winziger, neonfarbener Papageien aus Australien und dem Südpazifik – ein Augenschmaus für Jung und Alt. Nehmen Sie eine Tasse Nektar für die Vögel mit hinein, dann werden sie in Scharen zu Ihnen fliegen, sich auf Ihren Arm setzen und den süßen Leckerbissen verschlingen.

Die Northern Shores des Denver Zoos

Der natürliche Charme der Bewohner dieses Aquariums steht dem der Landtiere in nichts nach. Beobachten Sie die Otter beim Herumtollen und Spielen und bewundern Sie die Eleganz der Eisbären beim Schwimmen. Die zweimal täglich stattfindende Seelöwenshow ist ein Riesenspaß für Groß und Klein, an den Sie sich noch lange erinnern werden.

Tiere hautnah erleben

Wer Tiere nicht nur aus der Ferne bewundern will, kann sie im Denver Zoo aus nächster Nähe kennenlernen. Füttern Sie Giraffen mit Ihren Händen, wohnen Sie einer Trainingseinheit mit einem Sibirischen Tiger bei oder spielen Sie mit watschelnden Pinguinen.

Öffnungszeiten des Denver Zoo

Die Öffnungszeiten des Zoos hängen von der Jahreszeit ab: Im Winter (1. November bis 28. Februar) ist der Zoo von 10 bis 16 Uhr geöffnet und in der Sommersaison (1. März bis 31. Oktober) lauten die Öffnungszeiten 9 bis 16 Uhr. Beachten Sie, dass das Gelände das ganze Jahr über ab 17 Uhr geschlossen wird.


Tickets für den Denver Zoo

Wie die Öffnungszeiten sind auch die Ticketpreise abhängig von der Jahreszeit. Im Winter kosten Tickets für Erwachsene (Alter 12–64) 15 $, für Senioren (Alter 65+) 13 $ und für Kinder (Alter 3–11) 10 $. Im Sommer kosten Tickets für Erwachsene 20 $, für Senioren 17 $ und für Kinder 14 $.

Kinder bis zwei Jahre erhalten stets kostenlosen Eintritt.

Wenn Sie während Ihres Besuchs der Mile High City einen Zwischenstopp am Denver Zoo planen oder schon immer einige der beliebtesten Touristenziele in Denver besuchen wollten, sollten Sie sich einen Denver CityPASS holen und bares Geld sparen. Sie können sich zwischen drei und fünf der beliebtesten Attraktionen Denvers aussuchen und erhalten Ihre Tickets schnell an Ihr Handy ausgeliefert.

Parken am Denver Zoo

Auf einem der an den Zoo angrenzenden Parkplätze und in der viergeschossigen Tiefgarage können Sie kostenlos parken. Der Eingang zum Parkplatz befindet sich in der Nähe des Haupteingangs des Zoos an der 23rd Avenue zwischen der York Street und dem Colorado Boulevard.

Denver Zoo Lights

Während der Winterferienzeit gibt es auf 25 Hektar des Zoos spannende Urlaubsunterhaltung. Bestaunen Sie beleuchtete Tierskulpturen, die über Felder rasen und von Baum zu Baum springen. Halten Sie während dieses magischen Urlaubsereignisses auch unbedingt Ausschau nach dem Weihnachtsmann. Die Zoo Lights sind von 17:30 bis 21:00 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt kostet extra.

Angesichts seiner vielen bezaubernden Exponate, die die natürliche Pracht von Mutter Natur repräsentieren, ist es nicht verwunderlich, dass der Denver Zoo ein Dauerbrenner für Jung und Alt ist. Planen Sie Ihren Besuch noch heute. Dieses Erlebnis werden Sie Ihr Leben lang nicht vergessen.