Menü Warenkorb
FAQ de

CityPASS Sammelalbum

Kaufen Sie Dallas CityPASS Ihrer Stadt

Ihr Reiseführer zum Dallas Zoo

Einen Bongo, ein Nilpferd oder ein Oryx bekommt man außerhalb Afrikas nur selten zu Gesicht, geschweige denn alle drei am selben Tag. Glücklicherweise können Sie diese prächtigen Kreaturen und 2.000 weitere im Dallas Zoo bewundern. Der über 100 Jahre alte Zoo bietet auf 43 Hektar tipptopp gepflegtem Gelände alles, was sich Tierfreunde nur wünschen können. Von majestätischen Tigern bis zu einer zuschnappenden Todesotter sind im Dallas Zoo alle erdenklichen Tiere zu Hause.

Auf einem so großen Gelände fühlt man sich schnell überfordert, aber dank praktischer Zookarten und viel freundlichem Personal, das bei Bedarf gerne hilft, werden Sie sich nicht verirren. Wenn Sie Ihre Reise im Voraus planen möchten, laden Sie sich eine Zookarte herunter und drucken Sie sie aus, dann finden Sie sich besser im Park zurecht.


Planen Sie Ihren Ausflug zum Dallas Zoo: Sehenswürdigkeiten

Eine der beliebtesten Attraktionen des Zoos ist das preisgekrönte Habitat „Giganten der Savanne“. Seit 2012 begeistert die interaktive Ausstellung Besucher mit einer Vielzahl von Tieren, die in der Savanne in freier Wildbahn leben. Strauße, Löwen, Warzenschweine, Giraffen, Geparde und andere Tiere leben hier friedlich zusammen. Es ist ein wunderbares Erlebnis, sie in all ihrer stolzen Pracht zu betrachten. Im Simmons Safari Base Camp erfahren Sie alles über die Gewohnheiten und interessanten Eigenheiten der Tiere.

Der Cheetah Encounter im ZooNorth ist eine besonders beliebte Ausstellung. Dort lebt Winspear, der majestätische Gepard des Dallas Zoos und sein bester Freund, der Labrador Retriever Amani, zusammen mit anderen Tieren wie einem Trompeterhornvogel und afrikanischen Perlhühnern. Beim Cheetah Encounter kann man sich ansehen, wie die Tiere ihre unglaubliche Geschwindigkeit nutzen, um in der Wildnis Afrikas zu überleben.

Legen Sie eine kurze Verschnaufpause im Schatten ein und sehen Sie sich Wonders of the Wild an, eine interaktive Show mit Tieren und Vögeln aus aller Welt. Sie werden in Deckung gehen müssen, wenn afrikanische Kronenkraniche, Adler, Falken und andere Raubvögel über Ihrem Kopf kreisen, aber verpassen Sie auf keinen Fall das Schauspiel der Pinguine, die auf der Bühne Wasserakrobatik vorführen.

Im Diane and Hal Brierley Giraffe Ridge können Sie sogar eine Giraffe füttern. Oben auf dem hohen Grat können Sie mit diesen sanften Kreaturen auf Tuchfühlung gehen. Sie werden besonders zutraulich sein, wenn Sie ihnen ihren Lieblingssnack anbieten: Römersalat.


Dallas Zoo für Kinder (und junggebliebene Erwachsene)

Im Lacarte Family Children's Zoo können jüngere Besucher viele Abenteuer erleben. Wenn Sie mit heiteren Vögeln spielen möchten, sollten Sie bei Travis & Zach's Birds Landing vorbeischauen. Das ist ein interaktiver Garten mit wunderschönen Bäumen und Pflanzen und mit in Felsen gehauenen Vogelbädern. Sobald Sie den Garten mit einem Samenstab oder eine Tasse Mehlwürmer (gibt es für 1 $ zu kaufen) betreten, werden Sie sofort von zwei Dutzend zwitschernden Vogelarten belagert.

Eine der beliebtesten Warmwetterausstellungen im Children's Zoo ist The Stream, ein künstlicher „Bach“, der zwischen Felsen hervorsprudelt. Das ist das perfekte Mittel gegen die glühende Sonne von Texas. Kinder können sich im flachen Wasser abkühlen oder sich etwas austoben, indem sie das Hüpf-Spinnennetz, die riesigen hohlen Schildkrötenpanzer und einen hohlen Baum mit einer großen Rutsche erkunden, während ihre Eltern sie jederzeit im Blick haben.

Kinder aller Altersgruppen werden vom Nature Place Space des Zoos begeistert sein. Hier können Kinder Stunden damit verbringen, mithilfe der natürlichen Gegebenheiten (z. B. Baumstämmen und Felsblöcken) viele Verstecke und Festungen zu bauen und dabei eine Wertschätzung für Mutter Natur zu entwickeln. Es ist perfekt, um natürliche Kunst oder einen Sandkuchen zu erschaffen.

Verpassen Sie nicht die Keeper Encounters & Training Demonstrations, bei denen geschultes Zoopersonal täglich eine halbe Stunde lang die von ihnen betreuten Tiere ausführlich vorstellt. Jede Sitzung bietet einen speziellen Blick auf ein bestimmtes Tier oder eine bestimmte Tierart, beispielsweise Raubtiere aus Afrika oder die Wunder der Vogelwelt.

Gegen Aufpreis können Sie an einer Backstage-Safari teilnehmen. Das ist eine 90-minütige Tour durch den Dallas Zoo mit Zoowärtern. Sie erhalten einen Einblick hinter die Kulissen und erfahren, wie es ist, sich um die Tiere im Zoo zu kümmern. Sie können ein Foto mit einem gefährdeten Pinguin machen und einen afrikanischen Elefanten mit Äpfeln füttern. Außerdem können Sie einer Show namens Wild Encounters mit exquisiten Tieren wie einem Tamandua (einem kleinen Ameisenbären) beiwohnen.


Unterwegs im Dallas Zoo

Der Zoo ist über 40 Hektar groß. Daher kann die Erkundung des gesamten Geländes zu Fuß schwierig werden. Glücklicherweise können Sie sich in der Monorail „Wilds of Africa on Adventure Safari“ die fünf afrikanischen Habitate entspannt anschauen. Während der 20-minütigen Fahrt tuckert der Zug mit einer Geschwindigkeit von 6 Kilometern pro Stunde durch den Zoo und ermöglicht es Ihnen, sich Ausstellungen anzusehen, die man nicht zu Fuß erreichen kann – beispielsweise die Nachbildungen der tansanischen Serengeti, des Great Rift Valley und der Berge von Äthiopien.

Er bietet auch eine einzigartige Vogelperspektive auf den Schimpansenwald, die Pinguinbucht und Simmons Hippo Outpost. Sie werden einzigartige Arten aus ganz Afrika bewundern können, beispielsweise den Nyala (Spiralhornantilope), den Kleinen Kudu (Waldantilope), den Gerenuk (Giraffengazelle) und andere. Bei jeder Ausstellung gibt es eine Erklärung durch interpretative Spezialisten, die alles über die Tiere, ihre Lebensräume und die Tierschutzprogramme des Dallas Zoo erklären.


Tickets & Pässe für den Dallas Zoo kaufen

Tickets für den Dallas Zoo kann man ganz einfach online oder vor Ort am Zoo kaufen. Der Eintritt kostet 15 $ für Erwachsene im Alter von 12–64 Jahren und 12 $ für Kinder im Alter von 3–11 Jahren sowie Senioren (ab 65 Jahren). Kleinkinder bis zwei Jahre erhalten kostenlosen Eintritt. Beim Dallas CityPASS ist der Eintritt zum Dallas Zoo sowie bei drei weiteren Top-Attraktionen von Dallas inklusive. Ihre Erlebnisse dort werden Sie auch lange nach Ende ihrer Reise noch in guter Erinnerung behalten.

Der Zoo von Dallas ist ein Monument der wunderbaren Natur, die im Alltag allzu oft vergessen wird. Nehmen Sie sich einige Stunden Zeit, um ihre Pracht zu genießen. Sie werden es nicht bereuen.