Menü

CityPASS Sammelalbum

Kaufen Sie Boston CityPASS Ihrer Stadt

Boston vs New York: Eine Städtevergleich für Reisende

New York City und Boston liegen an der Ostküste und ziehen jedes Jahr Millionen von Touristen aus der ganzen Welt an. Bostons koloniale Wurzeln kennzeichnen es als "Wiege der Freiheit", während New York Citys Statue of Liberty der erste Anblick war, den viele Einwanderer sahen, als ihre Schiffe in Richtung Ellis Island segelten.

Aber dort enden die Gemeinsamkeiten und die reizvollen Unterschiede beginnen. Boston blickt durch die Linse des Arbeiterstolzes; es ist ein geselliges, bodenständiges Ziel, das sich nie zu ernst nimmt. New York hingegen ist stolz darauf, ein geschäftiges, pulsierendes Zentrum für Kultur und Kunst zu sein, das mit Kultiviertheit überflutet ist.

Während die New Yorker gerne schneller vorankommen, genießen die Bostoner den malerischen Charme ihrer Stadt - sie nennen Boston nicht umsonst "The Walking City".

CityPASS hat kürzlich eine Umfrage unter prominenten Schreibern in New York City und Boston durchgeführt, um ihre Eindrücke über diese beiden großen Städte zu gewinnen und das Beste aus dem, was diese Reiseziele den Touristen mit Wunsch, Boston oder New York zu besuchen, und den Einheimischen zu bieten haben. Sollen wir einen Blick auf die Ergebnisse werfen?

How Cities Describe Themselves and Each Other

Beste Zeit für einen Besuch in New York oder Boston

Das beste Zeit für einen Besuch in Boston ist von Ende Mai (oder Anfang Juni) bis Oktober. Im Sommer werden die Straßen von Beantown von Einheimischen überflutet, die die Sonne genießen und die schicken Geschäfte in der Newbury Street durchstöbern oder an dem Prudential Center vorbeischlendern. In den Herbstmonaten können Touristen einen herrlichen Ausblick vom Boston Skywalk genießen, wenn die Blätter in New England von leuchtenden Grüntönen zu Kastanienbraun wechseln.

Während die beste Zeit für einen Besuch in Boston eindeutig die Jahresmitte ist, ist die beste Zeit für einen Besuch in New York das ganze Jahr über. Im Sommer gibt es unendlich viele Möglichkeiten für Sightseeing in New York.. Im Winter können Touristen heißen Kakao schlürfen und gleichzeitig die ruhige Schneefall-Aussicht vom Empire State Building - dem höchsten Bürogebäude der Welt - genießen. . Ob es sich nun um einen Besuch in New York oder Boston handelt, Sie werden mit ein paar Tipps von uns bei CityPASS eine gute Zeit haben.

Boston vs New York Sports

Sowohl New York als auch Boston sind bekannt für Mannschaften mit rüpelhaftem Ruf und ebenso begeisterten Fans, die genauso im Spiel sind wie die Spieler.

Die befragten Bostoner und New Yorker sind sich fast einig, dass MLB-Spieler Derek Jeter der berühmteste Sportler aus NYC ist. Während die Sportfans beider Städte sich einig sind, dass Jeter berühmt und beliebt ist, sagen 63 % der Boston-Fans schnell, dass Jeters Yankee-Bullpen-Partner Alex "A-Rod" Rodriguez der meist-gehasste Athlet in New York ist.

Ungefähr 36 % der befragten Bostoner Blogger gaben an, dass David "Big Papi" Ortiz der Red Sox der bekannteste Bostoner Athlet sei. Umgekehrt gaben 50 % der befragten Blogger aus New York an, dass Ortiz auch der am wenigsten beliebte Sportler aus Boston sei. Man kann einfach nicht alle überzeugen!

Apropos Siege... Wie sieht es in Boston und New York aus, wenn die jeweiligen Teams die Zahlen aufstellen?

Boston verfügt über eine herausragende Geschichte unter seinen Sportmannschaften und holte insgesamt 36 Siege in Beantowns kollektivem Pokal. Die Boston Celtics , die 17 NBA-Titel vorweisen können, führen das Rudel an. Die Siege erstrecken sich von 1956 über die Larry Bird-led Dynastie der 1980er Jahre bis ins neue Jahrtausend.

Es gibt eine Konkurrenzfähigkeit unter den New Yorker Sportteams, die oft die Loyalitäten der Anwohner in der Mitte spalten. NYC hat nicht nur ein, sondern zwei Teams in jede der Hauptligen und 50 Sportmeisterschaftstitel in den Aufzeichnungen. Die Yankees sind für 27 dieser Titel verantwortlich. Auf der anderen Seite, haben die NY Mets, das andere Major League Baseball-Team der Stadt (mit nicht weniger treuer Anhängerschaft), zwei World Series-Titel gewonnen.

Boston vs New York Sports

Boston vs. New York Transportwesen

In Boston gibt es mehr als 1.825 Taxi-Lizenzen und die 6.000 lizenzierten Taxifahrer legen im Durchschnitt 60.000 Meilen pro Jahr zurück - das entspricht einer 2,4-fachen Weltumrundung.

Im Bereich der öffentlichen Verkehrsmittel hat Boston über 4,5 Millionen wöchentliche Fahrgäste in seinem Nahverkehrssystem und erstaunliche 237 Millionen Fahrgäste pro Jahr.

In Boston gibt es viel zu tun, aber "The Walking City" hat nur einen Bruchteil des Transportvolumens, das New York erfährt. In NYC gibt es mehr als das Zehnfache der Anzahl der Taxilizenzen und Fahrer als in Boston, mit 13.437 Lizenzen und 50.000 Fahrern, die die Straßen der fünf Stadtteile durchqueren. Jeder Taxifahrer in NYC fährt durchschnittlich 70.000 Meilen pro Jahr - etwas mehr als der Durchschnitt der Fahrer in Boston (60.000 Meilen).

Unter den Straßen der Stadt gibt es in New York 842 Meilen U-Bahngleise, die jede Woche 11,2 Millionen Passagiere zu ihren Zielen bringen. Jährlich hat das New Yorker U-Bahn-System ein erstaunliches Fahrgastaufkommen von über 1,7 Milliarden - das ist mehr als das Dreifache der Bevölkerung der Vereinigten Staaten!

Boston vs New York Transportation

Boston vs. New York Reisen

Die "Cradle of Liberty" zieht jedes Jahr über 19 Millionen Touristen an, die Bostons einzigartige Mischung aus aufrührerischer Geschichte und die heutigen Salzes-der-Erde-Atmosphäre begehren, ganz zu schweigen von den umliegenden Küsten der Stadt im Sommer und den atemberaubendem Blättern im Herbst. Als "Boston-starke" Beispiele von beidem, empfahlen mehr als 27 % der Befragten die historische Faneuil Hall und das MLB-Stadion Fenway Park als die wichtigsten Attraktionen für Touristen. Laut einigen Blogs übernimmt Fenway Park die Führung als beliebtes Bostoner Must-See, Wicked Cheap Boston und A Notes Life eingeschlossen.

Boston ist auch die Heimat einer Reihe von interessanten Museen. Das Museum of Science gilt als Muss mit verschiedenen großartigen Ausstellungen für Kinder,ebenso wie das Isabella Stewart Gardner Museum. Leigh Harrington von WhereTraveler.com empfiehlt dieses ungewöhnliche Museum, das eine Sammlung internationaler Kunst beherbergt, die von seinem philanthropischen Namensvetter betreut wird. Und für schöne Blüten zu jeder Jahreszeit verpassen Sie nicht die Glasblumenausstellung des Harvard Museum of History!

Schriftstellerin Maria Lisella bezeichnet New York City als "Modernes Rom". Wie die antike Stadt hat auch diese moderne Metropole keinen Mangel an Sehenswürdigkeiten. Unter den Bloggern, die wir befragt haben, beharrte Angela von dem New York-Boston Food-Blog Foodies at Work darauf, dass Besucher einen Blick auf die Skyline von Gotham von dem Top of the Rock Observation Deck im Midtown Manhattan Rockefeller Center werfen. Autor und Journalist Jeryl Brunner empfiehlt, sich eine Broadway Show oder eine Live-Performance im Lincoln Center anzusehen. Times Square,der Ort, an dem viele Leute das neue Jahr einläuten, ist ein weiteres beliebtes Ziel für Touristen.

Boston vs New York Travel

Boston vs. New York Kulinarisches

Boston ist nicht nur für gebackene Bohnen, sondern auch für die besten Meeresfrüchte der USA bekannt. Eines der typischen Gerichte ist das Hummerbrötchen, ein geteiltes Brötchen, das mit in Butter eingeweichtem Hummerfleisch gefüllt ist. New England Clam Chowder ist eine cremige lokale Delikatesse, die Touristen in ihrer heimischen Umgebung probieren sollten.

Was Restaurants betrifft, die ein Stück Boston zum Genießen anbieten, empfehlen die Einheimischen bei solchen versteckten Juwelen wie Sam LaGrassa's Sandwich Bar (danke für die Info, thebostonattitude.com) und Eastern Standard Kitchen vorbeizuschauen. Bostoner schlagen auch vor, dass sich Touristen ein oder zwei Bier in einer seiner berühmten Sportbars wie Cheers (ja, die aus der TV-Show) und The Fours (ich schau dir in die Augen, Jogging-Concierge) genehmigen.

In Bezug auf die Essensvorlieben ist Pizza das Herzblut von New York City. Es nützt nichts, zu fragen: "Welches ist das beste Pizzalokal in New York?" denn je nachdem, in welchem Stadtteil Sie sich befinden und in welcher Ecke Sie sich befinden, erhalten Sie nicht weniger als 10 verschiedene Antworten.

Obwohl es vielleicht nicht die Fischergemeinde wie Boston hat, lieben die New Yorker trotzdem ihre Meeresfrüchte. Zusätzlich zum Ausprobieren einiger Manhattan Clam Chowder (die rote Sorte) möchten die Besucher der Stadt vielleicht frische Austern in der Tracks Raw Bar in Penn Station genießen, wie von Sean vom MurphGuide.com empfohlen. In einer so großen Stadt ist es schwer, etwas falsch zu machen.

Boston vs New York Food

Was ist Ihr Stil? Sind Sie von der ununterbrochenen, rund um die Uhr verfügbaren Energie des anspruchsvollen New York angezogen, oder bevorzugen Sie den kleineren, begehbaren Stil des historischen Boston?

Hier ist unsere vollständige Grafik mit einigen interessanteren Statistiken für jede Stadt. Was ist Ihr Favorit und warum?

Boston vs New York

Erhalten Sie ermäßigte Eintrittskarten für Attraktionen während Ihres Aufenthalts in NYC oder Boston

Also, worauf warten Sie noch? CityPASS bietet ermäßigte Eintrittskarten für die besten Attraktionen, die Boston zu bieten hat, ebenso wie ermäßigte Eintrittskarten für Attraktionen in New York. Wofür auch immer Sie sich letztendlich entscheiden, besuchen Sie die Stadt mit CityPASS-Tickets noch heute!