Menü Warenkorb
2
FAQ de

Houston

Die besten Aktivitäten in Houston

Sparen Sie 48 % beim Besuch der 5 beliebtesten Attraktionen in Houston – mit dem CityPASS.

Houston ist eine überwältigende Stadt mit angenehmem südlichen Stil. Ob Sie pikante Barbecues probieren, in exklusiven Geschäften frönen, oder in Ihren brandneuen Stiefel zu pochender Blues-Musik steppen; Houston serviert eine deftige Portion von Kunst, Freizeitangeboten und den umwerfenden Nervenkitzel des Weltraumzeitalters. Nationale Reisegutachter für Hotwire.com und Budget Travel wählten Houston 2011 zu einem der Reiseziele mit Spitzenwert in Bezug auf Preisgestaltung und Abenteuerfaktor. Um Ihre Reiseplanung einfacher zu gestalten, finden Sie hier eine Liste von einigen der Top-Aktivitäten in Houston.


Space Center Houston

Das Space Center Houston hat seit seiner Eröffnung 1992 junge Menschen dazu inspiriert mehr über STEM (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) zu lernen. Das Zentrum ist die Heimat von mehr als 400 Weltraum-Artefakten und verfügt auch über verschiedene Attraktionen und Theater, die speziell dafür entwickelt wurden um Menschen aller Altersgruppen anzusprechen.

Was man machen kann
Höhepunkte sind das Astronautentraining für die Internationale Raumstation, die Entwicklung von Deep-Space-Missionen und die neuesten Weltraum-Robotertechnologien, die eine wichtige Rolle bei der Erforschung des Mars spielen. Wenn Sie uns an einem Freitag aufsuchen, haben Sie auch die Möglichkeit, einen Vortrag eines echten Astronauten zu hören. Für einen authentischen Blick hinter die Kulissen der NASA fährt die NASA Tram-Tour in die Arbeitsräume des Johnson Space Center.

Was es zu sehen gibt
Besucher können auch Raumschiffe, Raumanzügen und andere Artefakten aus unserem Nations Raumfahrtprogramm sehen, sowie auch in die Zukunft im Saturn-V-Komplex in Rocket-Park zu blicken. Im Blast-Off!- Theater können Sie Echtzeit-Updates zu aktuellen Missionen der NASA beobachten und ein Gefühl dafür bekommen, wie es ist in den Weltraum zu schießen.

> > Erfahren Sie mehr über das Space Center Houston.

Innenstadt Aquarium

Hier können Landratten eine verlockende Tour durch die farbenprächtige, berauschende Unterwasserwelt machen, die sehr vielfältig ist mit ihrem versunkenen Schiffswrack und den Becken voller rotbäuchiger Piranhas, giftigen Stachelrochen und einer Andeutung von Haien. Mit mehr als 400 Arten gibt es im Houston Downtown Aquarium viel zu entdecken.

Was man machen kann
Das Aquarium hat auch viele landseitige Attraktionen wie Riesenrad-Fahrten und einen Regenwald mit bunten Vögeln. Machen Sie einen Spaziergang durch den Versunkenen Tempel und sehen Sie von Angesicht zu Angesicht Rotfeuerfische, Taranteln und Kugelfische. Sie können sogar ein Tiger-Netzpython sehen, der über 6 Meter lang ist!

Was Sie sehen können
Verpassen Sie nicht den Louisiana-Sumpf mit Alligatoren, Geierschildkröten und dem Gefleckten Knochenhecht! Das Downtown-Aquarium ist auch Heimat von weißen Tigern, die in ihrem Maharadscha-Tempel-Bereich leben. Sie können nicht nur die Tiger aus nächster Nähe sehen, sondern auch etwas über die Naturschutzbestrebungen des Aquariums für andere Tiger in der Wildnis erfahren.

> >Erfahren Sie mehr über das Downtown Aquarium.

Naturkundemuseum von Houston

Es gibt einen Grund, weshalb das Houston Museum of Natural Science eines der meistbesuchten Museen der Vereinigten Staaten ist. Das Museum beherbergt vier Etagen mit Ausstellungshallen, einschließlich der Morian Paleontology Hall, Cullen Hall of Gems and Minerals, Hall of Ancient Egypt, Hall of the Americas und vieles mehr. Dies ist ein Museum, das Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie Houston besuchen.

Was Sie tun können:
Besuchen Sie den Hermann Park, wo das Museum eine faszinierende Collage aus wissenschaftlichen und historischen Kunstgegenständen zusammenstellt, darunter Dinosaurier, seltene Edelsteine, spektakuläre Muscheln und ein afrikanisches Ökosystem. Wenn Altägypten Sie fasziniert, sollten Sie unbedingt die 10.000 Quadratfuß große Hall of Ancient Egypt ansteuern. Dort werden Sie Hunderte von Kunstgegenständen finden, die einen Einblick über das Leben im alten Ägypten bieten. Sie werden auch auf die dort ansässige Mumie, Ankh Hap, treffen.

Was Sie sehen können:
Es gibt so vieles im Houston Museum of Natural Science zu sehen. Es lohnt sich, eine visuelle Reise im Wortham IMAX Theater zu unternehmen oder über 1.500 Schmetterlinge im Cockrell Butterfly Center zu beobachten. Sehen Sie sich das spektakuläre Rainforest Conservatory an - eine dreistöckige Glasstruktur, die um einen 50 Fuß hohen Innenraumwasserfall gebaut wurde.

> > Erfahren Sie mehr über das Houston Museum of NaturalScience.

Museum of Fine Arts, Houston

Dieses Museum ist weltweit bekannt für seine fast 60.000 Werke der antiken und modernen Kunst, gesammelt aus nahezu jeder Ecke der Welt. Ob es sich um Kunst aus Afrika, Asien, Europa oder Amerika handelt, Sie werden im Museum of Fine Arts, Houston etwas finden, das Sie fasziniert.

Was Sie tun können:
Besucher können ihren Besuch bereichern, indem sie an laufenden Galerievoträgen und Führungen teilnehmen, oder sie können mithilfe ihrer Mobilgeräte mehr über diverse Stücke erfahren. Zu den Highlights des Museums gehören Werke von James Turrell, Andy Warhol und Vincent van Gogh, um nur einige zu nennen.

Was Sie sehen können:
Werfen Sie einen Blick auf die vielfältigen Ausstellungen wie 2500 Years of African Art,Indonesian Gold, Americana, auf europäische Meisterwerke, moderne Prachtstücke und einen atemberaubend weitläufigen Skulpturengarten. MFAH hat immer neue, wechselnde Ausstellungen, so dass es immer etwas Neues zu sehen gibt.

> > Erfahren Sie mehr über das Museum of Fine Arts, Houston.

Houston Zoo

Mit einer Sammlung von mehr als 6.000 Tieren, darunter Elefanten, rote Pandas, Schimpansen und Nashörner, ist der Houston Zoo ein Muss, wenn Sie in der Stadt sind. Benutzen Sie die kostenlose GPS-fähige Smartphone-App, um Ihr Erlebnis zu verbessern.

Was man machen kann
Nehmen Sie an speziellen "Fototagen" das ganze Jahr über teil, so dass Fotonarren eine Vielzahl von Licht-, Wetter- und Gartenbaukonditionen ausnutzen können. Wenn Sie Ihre Kindern mitbringen, dann gehen Sie zum Kinderzoo hinüber, wo Sie einen Streichelzoo, einen Spielplatz, eine Fledermaushöhle und Live-Shows für die jüngeren Besucher des Zoos finden werden.

Was zu sehen ist
Von seinen neueren Galapagos-Schildkröten- und Jaguargehegen, bis hin zu seinem beliebten roten Panda (bekannt als das "süßeste Tier der Welt"), bietet der Zoo mehrere Stunden an interaktivem Abenteuer. Der Houston Zoo ist auch die Heimat des seltenen und schönen Okapis oder auch Waldgiraffe genannt. Die Cousins der Giraffe sind erstaunliche Tiere und nur in den entlegensten Regenwäldern in Zentralafrika zu finden.

> > Erfahre mehr über den Houston Zoo.

Das Kindermuseum von Houston

Parents' Magazine ernannte das Children's Museum of Houston zum besten Kindermuseum der Nation. Das CMH ist gefüllt mit 14 interaktiven Ausstellungstücken, die speziell für Kinder entworfen wurden. Roboter programmieren, Dinge erfinden, ein Nachrichtensprecher sein oder als Bürgermeister gewählt werden - Ihre Kinder werden viel Spaß dabei haben, auf ihrem Niveau zu lernen.

Was Sie tun können:
Bauen Sie Roboter und Rennboote, verwenden Sie eine Spielzeug-Debitkarte, um Lebensmittel zu kaufen oder erleben Sie ein nasses, wildes Abenteuer mit FlowWorks. Wie funktioniert es? Es ist erneut eine fantastische Ausstellung, die Kindern zeigt, wie sich Ton und Strom fortbewegen und wie wir alle einfache Maschinen in unserem Alltag benutzen. Es gibt außerdem viele sichere, interaktive Tätigkeiten für Kinder unter zwei Jahren.

Was es zu sehen gibt:
Kinder können sich in 24 verschiedene Jobs ausprobieren, wie Bürgermeister oder NachrichtenmoderatorIn. Wenn Sie Kinder haben, dann ist dies ein Museum, dass Sie zu Ihrer To-Do-Liste für Houston hinzufügen muss.

> > Erfahre mehr über das Children's Museum of Houston.

Kemah Boardwalk

Der Kemah Boardwalk ist der Ort, an dem Fahrgeschäfte, Einkaufsläden, Musik und auf Texas zugeschnittene Geschmäcker entlang der schönen Galveston Bay alle zusammen kommen. Dieser aufregende Vergnügungsstreifen befindet sich nur 32 km von Houstons Innenstadt entfernt und bietet eine großartige Möglichkeit, um sich an der Meeresbrise abzukühlen.

Unternehmungsmöglichkeiten
Erkunden Sie ein Aquarium voller Lebewesen aus dem Karibischen Meer, fahren Sie mit einer aufregenden Achterbahn und genießen Sie die Aussicht von der Spitze eines riesigen Riesenrads aus. Nehmen Sie die Kinder mit auf das Doppeldecker-Karussell und lassen Sie sie zwischen einem Ritt auf einem Drachen, Seeungeheuer, Pferd oder Einhorn auswählen. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten und gutes Essen sowie Wasser, in dem man planschen kann.

Sehenswertes
Zur Sommerzeit werden am Donnerstagabend "Rock the Dock"-Musikdarbietungen gezeigt. Nehmen Sie sich die Zeit, um sich im Boardwalk Tower zu entspannen. Sie können meilenweit sehen, während Sie die Sehenswürdigkeiten der Bucht rund um den Boardwalk auf sich wirken lassen.

> > Erfahren Sie mehr über den Kemah Boardwalk.

Gerald D. Hines Wasserwand-Park

Die Waterwall ist gleich neben The Galeria gelegen und ist ein überragendes Kunstwerk, das Herzen inspiriert. Der fast 20 Meter hohe halbrunde Brunnen rezirkuliert knap 42.000 Liter Wasser pro Minute, während dieses über die inneren und äußeren Wände der Struktur fließt.

Was man machen kann
Halten Sie Ausschau nach Liebe - dies ist einer der beliebtesten Orte der Stadt für Anträge und Hochzeiten. Vergessen Sie natürlich nicht, einige Bilder von sich selbst zu knipsen. Die Waterwall kann ein sehr romantischer Fotoplatz sein.

Was es zu sehen gibt
Die mehrstöckige Struktur wurde von Philip Johnson und John Burgee als ein "Hufeisen rauschenden Wassers" entworfen und liegt gegenüber dem Williams (ehemals Transco) Turm. Der Park selbst ist von 186 wunderschönen Virginia-Eichen umgeben. Es ist kein Wunder, dass der Park als das Herzstück von Uptown Houston angesehen wird.

> > Erfahre mehr über den Gerald-D. Hines -Waterwall-Park.

Die Galleria

Dieses nationale Symbol für Shopping-Raffinesse ist mit über 30 Millionen Besuchern pro Jahr das Top-Einkaufsziel in Houston. Die Galleria ist international für seine Architektur bekannt und wurde nach dem Vorbild der Galleria Vittorio Emanuele in Mailand erbaut.

Was Sie unternehmen können:
Unterhalb der spektakulären Glasatrien der Galleria bietet diese Ode an die Konsumgesellschaft mehr als 400 feine Geschäfte und Restaurants, eine renommierte Eisbahn und zwei Westin-Hotels.

Was es zu sehen gibt:
Es ist der perfekte Ort, um alle führenden Hersteller hochwertiger Kleidung, edlen Schmucks und erstklassiger Geschenke abzuklappern, darunter Neiman Marcus, Cartier, Gucci, Tiffany & Co., Saks Fifth Avenue, Macy's, Ralph Lauren Collection, Louis Vuitton, Chanel und Nordstrom.

> > Erfahren Sie mehr über die Galerie.

Hermann Park

Im Herzen von Houston gelegen ist der 445 Morgen große Hermann Park mit mehr als sechs Millionen Besuchern pro Jahr die bedeutendste öffentliche Grünfläche der Stadt.

Was Sie unternehmen können:
Während ihres Aufenthalts im Park können Besucher Enten füttern, ein Tretboot für den See mieten oder mit dem Zug fahren. Der Park bietet sogar Naturpfade und einen japanischen Garten.

Was es zu sehen gibt:
Sehen Sie fast alles, was Houston zu bieten hat, an einem Ort - der Park beheimatet auch den Houston Zoo, das Miller Outdoor Theatre, das Houston Museum of Natural Science, das Houston Garden Center und den Hermann Park Golf Course.

> > Erfahren Sie mehr über Hermann Park.

Minute Maid Park

Minute Maid Park ist ein großartiger Ort, um ein Baseball-Spiel anzuschauen - Sie können dort gleichzeitig einen mit Orangen beladenen Zug und einen Home Run sehen. Das Faltdach bietet seinen Gästen einen schönen sonnigen Himmel, wenn es das Wetter erlaubt und hält Zuschauer bei schlechtem Wetter trocken. Auch wenn dieses Stadion moderne Unterbringungsmöglichkeiten für Baseball-Fans bietet, wurde es gebaut, um dem Zugangsweg des Union Stations zu gedenken, das im Jahre 1911 gebaut wurde.

Was man machen kann,
Wenn Sie dafür kommen, den Astros dabei zuzuschauen ihren Heimvorteil wahrzunehmen, dann kommen Sie besser hungrig. Wenn Sie nicht in der Stimmung für Erdnüsse und Crackerjacks sind, nehmen Sie einen Bissen von dem verlockenden Briskez Curly Fries von Streat Eats. Ihre Kinder werden Riesenspaß im Squeeze Play Park haben: ein Spaß-Bereich voller spannender Spiele und Aktivitäten. Oder machen Sie ein Foto mit Orbit, einem der energetischsten Maskottchen der MLB, aber vergessen Sie nicht, ihm Ihren Astros-Stolz mit Ihren orangen und blauen Klamotten vom Astros Team Store zu zeigen.

Was man sehen kann
Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen den Park durch die Eingangshalle des Union-Stadions zu betreten, es ist das, was das einzigartige Design des Stadions in erster Linie inspiriert hat. Als Hommage an die Geschichte des Stadions, als ursprüngliches Union Station von Houston, fährt ein aktiver Zug immer noch auf den Schienen wenn die Astros einen Home Run bekommen, ein Wagen voller heller Orangen.

> > Erfahren Sie mehr über den Minute Maid Park.

NRG-Stadion

Alles in Texas ist größer und wenn man in der größten Stadt des (zweit-) größten Staates des Landes ist, ist ein texanisches Footballspiel ein großer Teil der Erfahrung. Der Texans Football hat einige der besten Filme und Fernsehsendungen inspiriert - verpassen Sie nicht die Gelegenheit, selbst ein Spiel zu erleben.

Was man machen kann
Texans-Fans warten nicht auf den Anstoß, um in Spielstimmung zu kommen; sie tanken ihren Teamgeist schon bei den NRG-Stadion-Vorspiel-Parkplatzparties auf! Am Budweiser Plaza können Sie Live-Bands und leckeres Essen genießen, während Sie auf eine unglaubliche Erfahrung im Stadion warten. Apropos Bulls, besuchen Sie den BULLevard (geöffnet zwei Stunden vor Anpfiff) für familienfreundlichen Spaß mit noch mehr Live-Musik und interaktiven Spielen.

Was Sie sehen sollten:
Texans Spiele sind durchweg ausverkauft und die Energie, die aus dem erhitzten Publikum strahlt, ist im Bull Pen überragend. Die lautesten und stolzesten Texans Fans werden dazu ermutigt zu grölen, aufzustehen, zu singen und Fahnen zu schwingen, um einen texanischen Sieg zu sichern. Für eine andere Bull-Pen-Erfahrung, genießen Sie das musikalische Talent der "Bull Pen Pep Band", während Sie aus erster Hand Zeuge werden, welche Macht Musik auf Texans-Superfans hat.

> > Erfahren Sie mehr über das NRG-Stadion.

Toyota Center

Das einzige Sportteam, das den wahren texanischen Fans ihr Geld aus der Tasche lockt, sind die in Houston heimischen Rockets. Komplett in rot gekleidet fühlen sich Rockets-Fans und -Spieler gleichermaßen im Toyota Center zu Hause.

Was Sie unternehmen können
Machen Sie, nachdem Sie einen saftigen Burger verschlungen haben, einen Verdauungsspaziergang durch die Halle und vielleicht können Sie sogar dem Rockets-Maskottchen Clutch the Bear in die Arme laufen. Seien Sie vorsichtig - er ist ein ziemlicher Schelm und eventuell könnten Sie sein nächstes ahnungsloses Opfer sein. Führen Sie Ihre Reise durch das Stadion fort, um all die Rockets-Erinnerungsstücke zu bewundern. Alte Trikots, die einst Hakeem Olajuwon, Clyde Drexler und vielen weiteren Rockets-Legenden gehörten, hängen von den Dachbalken und ein riesiges Wandgemälde der legendären Spieler ziert die Mauern.

Was es zu sehen gibt
Die Rockets sind so beliebt, dass ihre größten Fans an einem Aufnahmeverfahren teilnehmen müssen, um in Abschnitt 114 zu sitzen, wo die Red Rowdies dem Team zujubeln. Sie werden Sprechchöre, Lieder, Geschreie und Gestampfe von den Rowdies hören, welche zu beobachten fast so viel Spaß macht wie die Rockets selbst zu sehen. Während Sie das Spiel anschauen wird die Video-Anzeigetafel, egal wo Sie sitzen, unübersehbar sein. Die Video-Anzeigetafel der Rockets bringt die Action auf einen Bildschirm, so groß wie Godzillas Fernseher - es ist die größte Video-Anzeigetafel der Nation!

> > Erfahren Sie mehr über das Toyota Center.

Market Square Park

Market Square Park bietet einen Zufluchtsort vom Beton und Asphalt der Großstadt und liegt günstigerweise direkt im Zentrum Houstons. Machen Sie einen Spaziergang durch den Market Square Park, bringen Sie eine Frisbeescheibe mit oder genießen Sie ein Picknick in der Sonne.

Was Sie unternehmen können:
Wenn Sie Houston mit einem pelzigen Freund besuchen, bietet der Market Square Park nicht nur einen, sondern zwei Hundeparks, welche die Ferien für Ihren Hund unvergesslich machen werden. Wenn Sie Hunger bekommen, gehen Sie zu Niko Niko, einem griechisch-amerikanischen Restaurant mit einer Veranda, welches perfekt ist, um ein Glas Wein und etwas Hummus zu genießen. Im Park finden regelmäßig einige Events statt, die sowohl Besuchern als auch Bewohnern aufregende Möglichkeiten bieten, wie zum Beispiel Blanket Bingo und Filmvorführungen im Freien.

Was es zu sehen gibt:
Der Market Square Park ist das ganze Jahr über in Farbe getaucht. Von hellen Blumengärten bis zu faszinierender Kunst im öffentlichen Raum gibt es viel zu sehen. Der Mosaikbrunnen und die Bänke sind ein guter Ort, um sich auszuruhen und Leute zu beobachten, die den Park genießen. Machen Sie einen Spaziergang durch Lauren's Garden, ein Denkmal, welches Lauren Catuzzi Grandcolas ehrt, einen der Passagiere des United Flight 93. Der Garten verfügt über wunderschöne Gewässer und einen Brunnen zum Gedenken an die Opfer des 11. September 2001.

> > Erfahren Sie mehr über den Market Square Park.

Rothko-Kapelle

Die Rothko Chapel ist eine konfessionell neutrale Kapelle und somit ein heiliger Ort für alle Religionen. Sie ist ein Ort des Lernens, des gegenseitigen Verständnisses und des inneren und äußeren Friedens.

Mögliche Unternehmungen
Ein Besuch der Rothko Chapel ist eine wunderbare Möglichkeit, dem Stress und Chaos des Alltags zu entkommen. In der Rothko Chapel sammelt sich die Energie von Massengebeten und Meditationen von mehr als 50.000 Besuchern im Jahr. Besuchern stehen heilige Bücher vom Koran über die Tora bis zur Bhagavad Gita zur Verfügung. Sie können Ihre Kenntnisse über Weltreligionen vertiefen, die Sie eventuell nicht besonders gut kennen. Nachdem Sie fertig sind, können Sie Ihre Erfahrungen in einem Kommentarbuch schildern – dort finden sich tolle und lesenswerte Geschichten von vielen Menschen.

Sehenswürdigkeiten
Diese Kapelle wurde aus gutem Grund nach Rothko benannt: In dieser berühmten heiligen Stätte befinden sich über 14 prachtvolle Gemälde von Rothko sowie eine Stahlskulptur vor den Toren namens Broken Obelisk. Rothko ist bekannt für seine Leinwandkunst mit massiven Farbbalken und seine Gemälde muss man einfach erleben, statt sie sich lediglich anzusehen. Ein längerer Blick auf die in der Rothko Chapel hängenden Bilder offenbart wesentlich intensivere Wischtechnik-Farbverläufe. Dies ist etwas, das viele Besucher eventuell gar nicht erkennen, bevor sie vollständig in die Energie der Kapelle eingetaucht sind. Das gehört zu den Dingen, die man einfach selbst erleben muss.

>> Erfahren Sie mehr über die Rothko Chapel.

Buffalo Bayou Park

Sie erhalten das Beste aus zwei Welten im Buffalo Bayou Park - die sensationelle Skyline der Stadt und eine wundervolle Landschaft. Grüne Bäume und ein fantastischer Skatepark, eine hügelige Rad- und Joggingstrecke und der Brunnen, der wie ein dunstiger Löwenzahn aussieht, machen den Buffalo Bayou Park zu einem großartigen Ausflugsziel.

Was es zu tun gibt:
Schnallen Sie Ihre Rollschuhe an und vergessen Sie nicht Ihren Helm. Der Lee & Joe Jamail Skatepark beherbergt einige der größten Skateboard-Events der heutigen Zeit. Wenn Ollies und Kickflips Ihnen zu extrem sind, machen Sie einen Spaziergang durch den Sandy Reed Trail. Städtische, natürliche, künstlerische und zeitgenössische Schauplätze offenbaren sich entlang der viereinhalb Meilen langen Schleife um Buffalo Bayou

Was es zu sehen gibt: Wenn Sie abends im
Buffalo Bayou Park unterwegs sind, sollten Sie die Fledermauskolonie der Waugh Bridge nicht verpassen. Bei Sonnenuntergang flattern mehr als 250.000 Mexikanische Bulldoggfledermäuse aus den dunklen Spalten der Waugh Drive Bridge. Die Gus S. Worthman Memorial Fountain ist ein charakteristisches Wahrzeichen Houstons: eine riesige Löwenzahn-Skulptur, die Jogger und Hundeausführer mit kühlem Wasser aus seinen strahlenkranzförmigen Rohren erfrischt. Es ist ein bemerkenswertes Gelände und ein großartiger Ort, um der Houston-Hitze zu entkommen.

> > Erfahren Sie mehr über den Buffalo Bayou Park.

Nutzen Sie beim Besuch der besten Attraktionen von Houston unbedingt ein Ticketheft mit Houston CityPASS-Tickets . Sie sparen sich fast die Hälfte der zusammengezählten Eintrittspreise und müssen bei den meisten Haupteingängen nicht an den Warteschlangen anstehen, sodass Ihnen mehr Zeit bleibt, jede Attraktion zu genießen. Der Houston CityPASS beinhaltet den Eintritt in das Space Center Houston,das Downtown Aquarium, das Houston Museum of Natural Scienceund folgende Attraktionen Ihrer Wahl: Houston Zoo oder Museum of Fine Arts, Houstonund das Children's Museum of Houston oder ein All-Day Ride Pass beim Kemah Boardwalk. Einige besondere Ausstellungen werden nicht vom CityPASS abgedeckt und kosten eventuell extra.

CityPASS können online oder bei jeder unserer teilnehmenden Houston Sehenswürdigkeit erworben werden. Verwenden Sie den Houston CityPASS und entdecken Sie die Top-Orte, die Sie besuchen und die besten Dinge, die Sie in Houston tun können.

Water Wall Photo Credit
Minute Maid Park Photo Credit
NRG Stadium Photo Credit
Toyota Center Photo Credit
Market Square Park Photo Credit
Rothko Chapel Photo Credit
Buffalo Bayou Park Photo Credit

Houston CityPASS hat eine Wertung von 4,7/5 bezogen auf 1,387 Bewertungen.