Menü Warenkorb
2
FAQ de

CityPASS Sammelalbum

Kaufen Sie Südkalifornien CityPASS Ihrer Stadt

Geschichte der Magie von Disneyland

Disneyland Resort eröffnete seine Türen zum ersten Mal am 17. Juli 1955. Seitdem ist es weiter gewachsen und Millionen an Besuchern kamen, um den "glücklichsten Ort auf der Erde" mit allem, was er zu bieten hat, zu entdecken. Die Grafik unten führt Sie durch die Ereignisse von Disneylands großartiger Eröffnung bis hin zu aktuelleren Veranstaltungen, wie die Wiedereröffnung von Star Tours 2011.

[Klicken zum Vergrößern]

The Magic of Disneyland

1955

17. Juli - Große Eröffnungsfeier (nur auf Einladung)

Der Eröffnungssonntag verdient den Spitznamen "Schwarzer Sonntag" da der junge Park von einem Überfluss von "ungebetenen" Gästen überlastet wurde, an dem die Attraktionen zusammenbrechen, sich der Verkehr bis zu sieben Meilen auf dem Santa Ana Freeway staut, ein Gasleck im Fantasyland auftritt, Restaurants kein Essen mehr haben, der frisch gegossene Asphalt auf der Main Street so weich ist, dass er die hochhackigen Schuhe von vielen weiblichen Gästen stiehlt und die Farbe in vielen Teilen von Tomorrowland noch am Trocknen ist.

Die große Eröffnungsfeier wird "live" als 90-minütige Sendung im ABC-Fernsehen übertragen. Die Festlichkeiten werden von TV-Persönlichkeiten Art Linkletter, Bob Cummings und dem Präsidentschaftskandidaten Ronald Reagan und natürlich Walt Disney ausgerichtet. Von 24 Kameras erfasst (3 war die Norm), war die Show die aufwendigste Live-Sendung im TV und wurde bis heute von schätzungsweise 90 Millionen Zuschauern angesehen.

18. Juli - Offizieller Eröffnungstag

Allgemeiner Eintritt kostet 1,00 $ (75 Cent für Junioren, 50 Cent für Kinder). Die Kosten der individuellen Tickets für die Attraktionen reichen von 10 Cent bis 35 Cent. Es gab 18 Abenteuer mit Tickets und 5 kostenlose Attraktionen/Ausstellungen in 4 Themenlandschaften und auf der Main Street USA

1956

24. August

Main Street Omnibus # 1 beginnt mit der Wartung Main Street, USA

25. August

Große Eröffnung des Disneyland Hotels. Die Disneyland Monorail-Strecke wird später erweitert, um Gäste zum und vom Hotel zu transportieren.

1957

Das spektakuläre Fantasy-in-the-Sky- Feuerwerk wird eingeführt, eine Sommertradition seit fast 45 Jahren.

31. Dezember

Der Park begrüßt seinen 10-millionsten Gast, ein 5-jähriges Mädchen.

Die erste jährliche Silvesterparty begrüßt 7.500 Gäste. Heute ist die jährliche Feier eine der beliebtesten Veranstaltungen in Disneyland.

1958

14. Juni

Das Columbia Sailing Ship (eine authentische Nachbildung des ersten amerikanischen Schiffes, das um die Welt gesegelt ist) hat seine Premiere auf den Flüssen von Amerika in Frontierland.

31. März

Das Grand Canyon Diorama wird entlang der Disneyland Railroad (es ist das längste Diorama der Welt, circa 1958) eröffnet.

1959

Das berühmte "E"-Ticket wird eingeführt und berechtigt zum Eintritt zu den spannendsten und aufwendigsten (" Exciting" und "E laborate")Attraktionen (z.B. der Matterhorn Bobsleds und der Submarine Voyage)

14. Juni

Submarine Voyage wird offiziell von Walt Disney und US-Navy-Beamten eingeweiht.

Matterhorn Bobsleds eröffnet in Fantasyland und wird von Walt Disney und dem in Los Angeles ansässigen Schweizer Generalkonsul eingeweiht.

1960

18. Juli

Disneyland feiert seinen 5. Geburtstag mit einer 5-Fuß-großen Geburtstagstorte (ca 1,5 m).

1961

15. Juni

Beginn einer High-School-Tradition, die erste Grad Nite Party, die die ganze Nacht durchgeht zieht 8.500 Absolventen an, die sie zur größten Highschool-Abschlussparty machen, die jemals in den USA veranstaltet wurde.

Tinker Bell beginnt ihre Flüge auf der Spitze des Matterhorns und fliegt über den Himmel hoch hinaus über das Dornröschenschloss, was das spektakuläre Sommer-Feuerwerk "Fantasy in the Sky"in Gang setzt.

1962

Micky Maus fängt an, als Tambourmajor für die Disneyland Band in deren Paraden die Main Street, USA entlang, mitzuwirken.

Am 23. Septemberfeiert die Golden Horseshoe Revue ihre zehntausendste Aufführung.

1963

23. Juni Das Wahrzeichen des Disney Themenparks, Walt Disney's Enchanted Tiki Room eröffnet in Adventureland.

1964

Walt Disney beherbergt alle olympischen Teams, mehr als 400 Athleten, auf dem Weg zur Sommerolympiade in Japan für einem Tag im Park. Comedian Bob Hope und Walt leiten eine Reihe von Hollywood-Stars, die die Olympioniken in einer Show am Ufer der Rivers of America in Frontierland unterhalten.

1965

18. Juli - Great Moments with Mr. Lincoln wird eröffnet. Die Audio-Animatronics-Figur von Abraham Lincoln ist so realisitsch, dass einige Gäste bitten, hinter die Bühne gehen zu dürfen, um ein Autogramm des "Schauspielers" zu bekommen.

1966

24. Juli - New Orleans Square, Disneylands erstes neues Grundstück seit dem Eröffnungstag, öffnet mit einer bunten Einweihung im Hochsommer. Es ist eine von Walt Disneys letzten offiziellen Zeremonien vor seinem verfrühten Tod im Dezember.

1967

18. März

Pirates of the Caribbean, das erste Disneyland-Mega-Maßstab- Indoor-Abenteuer-Fahrgeschäft, eröffnet am New Orleans Square. Heute wird die Attraktion von vielen als die Hauptattraktion des Disney Themenparks angesehen.

18. Juli

1.500 Prominente und Gäste besuchen die Einweihung eines völlig neuen Tomorrowlands,das für 23 Millionen Dollar umgestaltet wurde.

1969

9. August

Haunted Mansion eröffnet nach 15 Jahren Planung, die bisher größte Marketingkampagne zur Unterstützung der großen Neueröffnung

1971

1. Oktober

Walt Disney World Resort öffnet in Florida. Disneyland begrüßt Miss Valerie Suldo, seinen 100-millionsten Gast.

1972

17. Juni

Die beliebte Disneyland Main Street Electrical Parade wird uraufgeführt

1975

21. März

Mission to Mars öffnet in Tomorrowland und ist eine aktualisierte Version des Flight to the Moon, da der Mensch den Mond schon im wirklichen Leben erreicht hatte.

1976

22. Juni

Elsie Mae Houck aus Tulare, Kalifornien wird der 150-millionste Gast

1977

27. Mai

Bei den Eröffnungszeremonien von Space Mountainehrt Disneyland Amerikas erste Menschen im Weltraum als besondere Gäste. Die Attraktion kostet 20 Millionen Dollar und ist 188 Fuß hoch (57 m) und 200 Fuß breit (60 m).

1979

4. Juli

Der Park begrüßt seine allererste Geburt im "Glücklichsten Ort der Erde" an einem geschäftigen Tag in der Nähe der Main Street USA. Micky Maus präsentiert später der kleinen Teresa die "Disneyland Geburtsurkunde Nr. 1 ", die das noch nie dagewesene Ereignis anerkennt.

2. September

Big Thunder Mountain Railroad eröffnet in Frontierland.

1981

8. Januar

Das 25. Jubiläumsjahr ist nur acht Tage entfernt, und der 200-millionste Disneyland Gast wird ihn nach einem viertel Jahrhundert besuchen. Der Gast wird von Disney-Figuren am Haupteingang des Parks begrüßt.

1982

Mai

Der ehemalige Präsident Jimmy Carter wurde der erste US-Präsident, der eine "Laufrunde" durch den Park unternahm, als er vor der offiziellen Eröffnungszeit durch Magic Kingdom joggte.

Juli

Das Disneyland-Ticketheft mit seinen berühmten A-, B-, C-, D- und E -Ticketgutscheinen wird offiziell abgesetzt.

1983

15. April

Tokio Disneyland in Japan eröffnet offiziell.

1985

4. August

Disneyland begrüßt den 250-millionsten Gast. Er und seine Eltern werden mit einem neuen Cadillac, einer Reise nach Tokio Disneyland, lebenslangen Pässen ins Disneyland und Walt Disney Resort und vielen anderen Gaben beschenkt.

1986

12. September

Captain EO, eine 3-D-Filmsensation, die im Magic Eye Theatre eröffnet wurde, mit Michael Jackson als singenden, tänzerischen intergalaktischen Held mit vielen neuen Theater-Spezialeffekten - produziert von George Lucas unter der Regie von Francis Ford Coppola.

1987

12. Januar

Star Tours in Tomorrowland wird uraufgeführt, die erste Zusammenarbeit zwischen Disney und Lucasfilm, Ltd.

Juli

Die Disney Gallery öffnet über Pirates of the Caribbean in New Orleans Square. Ursprünglich als private Wohnung für Walt Disney und seine Familie gedacht, zeigt die Disney Gallery originale Entwürfe, Skizzen und Modelle, die die Entwicklung des Parks veranschaulichen.

5. Mai

Disney Dollars werden vorgestellt. Micky Maus erschien auf dem 1-Dollarschein und Goofy auf dem 5-Dollarschein. Ein 10-Dollarschein mit Minnie Maus wurde am 20. November 1989 hinzugefügt.

1988

Mickys 60. Geburtstag wird im Sommer mit einer Parade und einer Geburtstagspaty im Plaza Hub gefeiert.

Critter Country wird benannt und ist Disneyland Parks neuestes "Land".

1989

17. Juli

Splash Mountain, die aufwendigste Wasserrutschen-Attraktion der Welt, wird für die Gäste eröffnet. Die neue Attraktion bietet einen Fall über fünf Stockwerke im 45-Grad-Winkel.

1. September

Disneyland Park begrüßt seinen 300-millionsten Gast, Claudine Masson aus Chateauroux, Frankreich.

1990

Januar

Disney Vorstand und CEO Michael Eisner und Disney Präsident Frank Wells und Roy E. Disney, Disneys Vizevorsitzener wurden von Disneyland-Eröffnungstag-Alumni, dem ehemaligen Präsidenten Ronald Reagan und TV-Persönlichkeiten Art Linkletter und Bob Cummings in einer Umwidmungs-Zeremonie unterstützt.

1992

27. Februar

Fantasmic! öffnet mit begeisterten Bewertungen in Frontierland. Das Unterhaltungsspektakel durch Micky Maus lebendige Phantasie wird mit Pyrotechnik, Live-Auftritten, riesige Paradeszenen, Springbrunnen und auf Leinwänden projiziertem Nebel zum Leben erweckt.

12. April

Disneyland Paris in Frankreich wird offiziell eröffnet.

1993

26. Januar

Mickey's Toontown, dem größten "Land" in mehr als 20 Jahren, gibt seine offizielle Premiere mit Eisner und Roy E. Disney, wo sie die "Heimat" von Mickey Mouse und all den Lieblingsfiguren enthüllen.

1994

9. November

Der Park verabschiedete sich von einer seiner beliebtesten Attraktionen, Skyway wurde nachdem es 38 Jahren lang Gäste hoch über Fantasyland und Tomorrowland trug, geschlossen.

1995

26. März

8.000 Läufer aus der ganzen Welt treten für den ersten Disneyland Marathon und 5000 an. Die Rennen vergeben 50.000 $ in bar an die ersten Zieleinläufer und an 10 Orange-County-Wohltätigkeitsorganisationen.

März

Das Indiana Jones Adventure wird bei einer glamourösen Eröffnungsgala enthüllt.

1997

7. März

Pirates of the Caribbeanwird zur Feier seines 30. Jubiläum nach einer umfangreichen Renovierung wiedereröffnet.

31. Dezember

5. Juli

Disneyland Park begrüßt seinen 400-millionsten Gast, Minnie Pepito aus Concord, Kalifornien.

27. November

It's a small world Holiday wird als eine ganz neues Winterurlaub-Thema-Auflage der klassischen Disneyland Attraktion It's a Small World eröffnet. Es bleibt eine Hauptattraktion der Disneyland Resort Urlaubsaufstellung.

1998

Tomorrowland stellt ein zweijähriges Umbauprogramm fertig, das neue Abenteuer, wie Innoventions und Astro Orbitor beinhaltet.

1999

Der Disney FASTPASS-Service wird eingeführt, was ein zeitsparendes virtuelles Warteschlangenprogramm bietet, welches Computer benutzt, um Vorreservierungen für beliebte Attraktionen zu erteilen.

Disneyland Hotel unterzieht sich großen Änderungen, um Platz für ein neue Monorail Station und den neuen Downtown Disney District zu machen.

2000

Mickey & Friends, eine mehrstöckige Parkstruktur wird in der Nähe von West Street und Ball Road gebaut. Sie ist eine der größten Parkanlagen der Welt.

Das Disneyland Pacific Hotel wird umbenannt in Disney's Paradise Pier Hotel.

2001

Neueröffnung des Disney California Adventure Parks, Disney's Grand Californian Hotel & Spa und des Downtown Disney Districts. Der neue Themenpark beherbergt Attraktionen wie Soarin 'Over California, ein multisensorisches Erlebnis, das zum sofortigen Hit wird.

2002

A Bug's Land öffnet in Disney California Adventure Parkund zieht die Inspiration aus einr Walt-Disney-Pictures-Vorstellung eines Pixar-Animation-Studios-Films "Das große Krabbeln". Das neue Land ist speziell für Kinder konzipiert.

2003

28. Juni

Die Weltpremiere des Disney-Kassenschlagers des Actionfilms Fluch der Karibik findet statt. Die Veranstaltung zeichnet sich durch den längsten roten Teppich der Welt aus und Filmstars wie Johnny Depp, Orlando Bloom und Keira Knightley und Produzent Jerry Bruckheimer sind dabei.

2004

8. Januar

Das Disneyland Resort begrüßt seinen 500-millionsten Gast .

13. Februar

4. Mai

The Twilight Zone Tower of Terror ™, eine haarsträubende neue Nervenkitzel-Attraktion, öffnet im Hollywood Pictures Backlot von Disney California Adventure Park.

2005

5. Mai

Dieses Datum markiert den Start der glücklichsten Feier auf Erden, da alle 11 Disney-Themenparks auf der Welt zum ersten Mal zu einer glorreichen Feier zusammenkommen, jedes premiert neue spektakuläre Unterhaltung und ikonische Abenteuer und Attraktionen zu Ehren des 50. Jahrestag des ursprünglichen Disney-Themenparks - Disneyland.

2007

10. Juni

Die klassische Attraktion Submarine Voyage in Disneyland wurde neu interpretiert als Finding Nemo Submarine Voyage, inspiriert vom klassischen Disney-Pixar-Animationsfilm.

17. Oktober

Eine große Erweiterung des Disney California Adventure Parks wird angekündigt, mit Plänen ihren Höhepunkt in der Eröffnung 2012 des Cars Land, inspiriert vom Disney-Pixar Film, zu geben.

2008

17. Juni

Toy Story Mania! eröffnet im Disney California Adventure Park und bringt den Gästen virtuelle Midway-GamesFahrgeschäfte mit ihren Lieblings-Toy-Story-Figuren gepaart.

2010

10. Juni

World of Color, ein technisch hochmodernes nächtliches Wasserspektakel, hat im Disney California Adventure Park Premiere. Die Show kombiniert fast 1.200 bunte Springbrunnen mit über 100.000 digitalen Bildern von Disney und Disney-Pixar Animation die auf einem Wasser-Bildschirm der Größe eines Fußballfelds projiziert werden. In weniger als einem Jahr genießen über 3 Millionen Gäste die Show.

2011

3. Juni

The Little Mermaid ~ Ariel's Undersea AdventureDisneys allererste Little-Mermaid-Attraktion von dem klassischen Disney Film inspiriert, premiert im Disney California Adventure Park.

Die Disneyland-Park-Klassiker Star Tours Attraktion öffnet wieder als Star Tours - The Adventures Continue, mit 54 verschiedenen Odyssen in die Star Wars Galaxie, jeweils in 3-D.

(Bildnachweis oberes Foto: Melissa Hillier)