Menü Warenkorb
2
FAQ de

CityPASS Sammelalbum

Kaufen Sie Atlanta CityPASS Ihrer Stadt

Wo die wilden Dinge sind: Little Five Points: Atlanta

Ausgefallen. Alternativ. Hippie. Avantgarde. Grungy. Vielseitig. Indie. Flippig. Wenn sich dies für Sie nach einem Ort des Vergnügens anhört, dann planen Sie, einen Tag in Atlanta's Little Five Points zu verbringen. (Und wenn Ihr Geschmack fest im Konventionellen verwurzelt ist, erwägen Sie stattdessen einen Besuch in den Botanischen Gärten.)

Little Five Points ist weniger ein Reiseziel als eine Nachbarschaft. Das "Little Five" oder L5P (wie die Einheimischen es nennen) befindet sich ein paar Meilen östlich der Innenstadt und ist die Drehscheibe der alternativen Szene des Südostens. Ursprünglich ein kommerzielles Einkaufsviertel für die angrenzenden Viertel Inman Park und Candler Park, ist diese Konvergenz von mehreren Straßen in den letzten Jahrzehnten zu einem Heim für Bohemiens, Hippies, Künstler und Musiker geworden. Es ist der Ort, den jene besuchen, die sich an allen "Indie" Dingen erfreuen, um einzukaufen, zu essen und sich unterhalten zu lassen - ob durch eines der alternativen Theater der Gegend oder durch das Beobachten aller interessanten, vorbeiziehenden L5Pers.

Die Geschäfte von Little Five sind wirklich einzigartig und vielseitig. Sie finden klassische und gebrauchte Kleidung bei Rag-o-Rama, The Clothing Warehouse, Ambrose Vintage und Psycho Sisters, während Cherry Bomb and Wish ein Mode-Paradies für Hipster sind. Buchliebhaber werden zwei Indie Buchhandlungen besuchen wollen, A Capella (Belletristik und politische Werke) und Charis (feministische und lesbische Werke). Der New-Age-Shop Crystal Blue verkauft heilende Kristalle, Weihrauch, Meditationsbedarf, Spiritualitätsbücher und dergleichen. Abbadabba's Schuhe sind ungefähr so trendy und ausgefallen, wie es Schuhe nur sein können. Und kein Einkaufsbummel zu L5P wäre komplett, ohne einen seiner Retro-Platten-Geschäfte zu besuchen. Criminal Records und Wax n 'Facts bieten beide gebrauchte Vinyl-Schallplatten sowie neue und gebrauchte CDs.

Es gibt auch eine reichhaltige Auswahl an tollen Restaurants. Auf der Moreland Avenue sind die hand-geworfenen, großzügig belegten Scheiben bei Savage Pizza sowohl bei Einheimischen als bei Touristen gleichermaßen heiß begehrt. Wenn Sie die preiswerte, ethnische Küche bevorzugen, ist Little Five Ihre Anlaufstelle: für Tex-Mex und Mexikanische Restaurants, probieren Sie das Tijuana Garage oder El Myr; für die mediterrane Küche, testen Sie Ali Baba; für indische, Planet Bombay und Niramish; und für Thai, besuchen Sie das Thai 5. Wenn Sie einfach nur auf der Suche nach einem tollen Pub sind, dann sind Sie im Euclid Avenue Yacht Club, in der The Porter Beer Bar, im Brewhouse Café und in der Little 5 Corner Tavern genau richtig. Davon abgesehen ist das bekannteste Restaurant von Little Five, The Vortex, wahrscheinlich das Restaurant, das sie nicht verpassen sollten. Tatsächlich ist es der einzige Ort, den Sie nicht verpassen können: Der Eingang besteht aus einem 6 Meter hohen lachenden Totenkopf mit psychedelischen Augen. Betreten Sie es durch seinen klaffenden Mund und finden Sie heraus, warum The Vortex wiederholt mit dem "Best Burger" in Atlanta (sowie "Best Veggie Burger", wenn es das ist, was Ihnen gefällt) preisgekrönt wurde.

Wenn Sie nach Unterhaltung suchen, ist Little Five die Heimat von einigen der besten Veranstaltungsorte in Atlanta. Die Stücke der bekannten Horizon Theatre Company erzählen Geschichten des zeitgenössischen Südstaatenlebens, während 7 Stages vielfältige und zum Nachdenken anregende Dramen bietet. Für musikalische Darbietungen zeigt das Variety Playhouse, ein renoviertes Kino, einige der besten Indie-Acts des Landes - The Indigo Girls, Ani DiFranco, The Psychedelic Furs - auf Tour. Die Star Bar und das Five Spot bieten sowohl alternative als auch modernste lokale Künstler.

Was sonst? Eine Co-op mit gesundenen Lebensmitteln (Sevananda), ein Tattoo-Salon (Sacred Heart Tattoo), ein Ramschladen (Junkman's Daughter), ein Comedy-Club (Dad's Garage), eine Saft & Smoothie Bar (Arden's Garden), eine Hookah Bar (Hookah Hookup), ein Perücken-Shop (Libertine) und ein Drogenzubehör-Fachhandel (Forty Two Degrees South) und viele andere interessante und abgefahrene Läden.

Wenn Sie schließlich das Glück haben, ein Wochenende oder zwei vor Halloween in der Stadt zu sein, dann verpassen Sie nicht das Little Five Halloween Festival und die Parade, die jedes Jahr von etwa 35.000 Menschen besucht wird, um gutes Essen, tolle Musik und einer der besten Halloween-Paraden des Landes zu genießen.